von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
Ableton Drift Tutorial: So baut ihr easy Kicks und Plucks!

Ableton Drift Tutorial: So baut ihr easy Kicks und Plucks!  ·  Quelle: Julian Schmauch

ANZEIGE

Drift ist im kürzlich erschienen Update Ableton Live 11.3 für alle Versionen neu dabei. Deswegen zeigen wir euch in diesem Ableton Drift Tutorial wie ihr blitzschnell eigene Sounds im Soft Synth erstellt!

ANZEIGE

Ableton Drift Tutorial – Der Workflow

Drift ist selbst für Ableton-Verhältnisse ein extrem einfach gehaltener Software-Synthesizer. Zwei Oszillatoren, ein Noise Generator, ein Filter Modul mit zwei verschiedenen Lowpass-Filtern und ein separates Highpass-Filter, zwei Hüllkurven, ein LFO – viel weniger geht kaum.

Ableton Drift Tutorial

Ableton Drift, Tutorial

Deswegen sind es die kleinen Details und versteckten Features, die Drift so besonders machen. So könnt ihr Envelope 2 auch als sich wiederholenden LFO nutzen – mit einem Klick! Und der LFO und Envelope 2 im Loop-Modus können für FM genutzt werden!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von SoundCloud zu laden.

Inhalt laden

Mit MPE-Modulationen wird Drift zum Sound-Monster, ganz ohne zusätzliche Effekte. Und der Mono-Modus holt aus dem Soft-Synth Bässe raus, die auch „großen“ wie Operator, Serum oder Pigments Konkurrent machen. Neugierig geworden?

Kick selbst bauen in Ableton Drift

Für eine einfache 808-Kick braucht es nur eine Sinusschwingung und eine zackige Hüllkurve auf Pitch – das geht in Drift blitzschnell! Passend für den Einstieg in unser Ableton Drift Tutorial. Ladet als Erstes eine neue Instanz von Drift ohne Voreinstellungen.

1. Bei Osc 1 eine Sinuswelle auswählen und 2. beim LFO diese Einstellungen wählen

1. Bei Osc 1 eine Sinusschwingung auswählen und 2. beim LFO diese Einstellungen wählen

Stellt dann bei Osc 1 eine Sinusschwingung ein. Osc 2 brauchen wir für den Sound nicht, stellt ihn also aus. Die Modulation machen wir mit dem LFO. Denn hier gibt es eine Schwingung namens „Exp Env“. Wählt diese aus und stellt die LFO-Geschwindigkeit auf 3,3 Hz.

ANZEIGE

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von SoundCloud zu laden.

Inhalt laden

Mit Pitch-Modulation eine Kick erzeugen

Nun noch die Pitch-Modulation. Geht dafür unten links in Drift in den Bereich Pitch Mod. Dreht, wie im Bild zu sehen, die Modulationsstärke unter LFO auf 85 %. Das klingt doch schon nach Kick!

Unten rechts in Drift die Modulationsstärke vom LFO einstellen

Unten rechts in Drift die Modulationsstärke vom LFO einstellen

Noch klingt die Kick zu lange aus. Deswegen stellt ihr Envelope 1 wie folgt ein: Attack 1,00 ms, Decay 1,5 s, Sustain 0,0 %, Release 180 ms. Stellt nun rechts den Modus von Drift auf Mono und mischt darunter 24 % „Mono Thickness“ dazu. Fertig ist die mächtige Kick!

1. Envelope 1 Einstellungen. 2. Mono--Modus in Drift

Über die Modulationsstärke unter LFO links unten, Rate im LFO und Decay bei Envelope 1 könnt ihr den Kick-Sound nun weiter formen. Speichert das Preset zum Schluss mit einem Klick auf die kleine Diskette oben rechts in Drift.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von SoundCloud zu laden.

Inhalt laden

Ableton Drift Tutorial: Plucksound selbst erzeugen

Auch ein karibischer Plucksound ist schnell gebaut. Wir zeigen euch wie in diesem Ableton Drift Tutorial! Zum Einstieg braucht es Akkorde (siehe Bild). Lasst Osc 1 wie er ist und stellt bei Osc 2 ebenfalls eine Sägezahnschwingung ein. Verstimmt diese leicht über Detune mit 0,06.

Die MIDI-Noten für den Pluck Sound

Die MIDI-Noten für den Plucksound

Wichtigste Zutat zum gezupften Sound: die Hüllkurve. Stellt Envelope 1 so ein: Attack 1,00 ms, Decay 657 ms, Sustain 0 % und Release 662 ms.

Alle Einstellungen für den Pluck-Sound im Ableton Drift Tutorial

Alle Einstellungen für den Plucksound im Ableton Drift Tutorial

Wechselt nun im Filtermodul auf Typ II und stellt Freq auf 500 Hz. Wechselt nun links noch in den Unison-Modus und stellt die Intensität auf 20 %.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von SoundCloud zu laden.

Inhalt laden

Die Filter-Hüllkurve macht den Unterschied

Nun soll Envelope 2 Freq das Filter modulieren (=bewegen). Dafür stellt ihr dort als erstes folgendes ein: Attack 1,00 ms, Decay 80 ms, Sustain 0 % und Release 40 ms.

1. Die Einstellungen von Envelope 2 und 2. die Modulationsstärke am Filter.

Jetzt legt ihr die Modulation an das Filter. Wechselt dafür unten von LFO auf Env 2 (siehe Bild). Nun erhöht ihr darunter die Modulationsstärke auf 36 %.

So müsst ihr Echo und Hybrid Reverb im Ableton Drift Tutorial einstellen

So müsst ihr Echo und Hybrid Reverb im Ableton Drift Tutorial einstellen

Zum Schluss noch mit einem Delay-Effekt wie Echo und einem Reverb wie Hybrid Reverb etwas Größe in den Sound – fertig! Speichern nicht vergessen!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von SoundCloud zu laden.

Inhalt laden

Fazit zum Ableton Drift Tutorial

Ihr seht: In Drift sind schnell hervorragend klingende Sounds gebaut. Und auch wenn ihr eher Preset-Junkies seid: Mit diesen Tipps könnt ihr fertige Sounds schneller anpassen. Und falls euch Ableton noch fehlt im Arsenal: Ihr könnt die große Suite-Version in vollem Umfang für 90 Tage testen! Oder eine der drei Versionen hier erwerben – Drift ist bei allen Versionen dabei.

Ableton Live 11 Intro Download
Ableton Live 11 Intro Download
Kundenbewertung:
(24)
Ableton Live 11 Standard Download
Ableton Live 11 Standard Download
Kundenbewertung:
(28)
Ableton Live 11 Suite Download
Ableton Live 11 Suite Download
Kundenbewertung:
(30)

Infos über Ableton und Synthesizer

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieses Ableton Drift Tutorial enthält Widgets, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Ableton Drift Tutorial: Julian Schmauch
  • 1. Bei Osc 1 eine Sinuswelle auswählen und 2. beim LFO diese Einstellungen wählen: Julian Schmauch
  • Unten rechts in Drift die Modulationsstärke vom LFO einstellen: Julian Schmauch
  • DriftTutorial: Julian Schmauch
  • Die MIDI-Noten für den Pluck Sound: Julian Schmauch
  • Alle Einstellungen für den Pluck-Sound im Ableton Drift Tutorial: Julian Schmauch
  • DriftTutorial: Julian Schmauch
  • So müsst ihr Echo und Hybrid Reverb im Ableton Drift Tutorial einstellen: Julian Schmauch
ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.