Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: Flux Mini, HarmonicBoost und Easy Convolver

Freeware Sonntag: Flux Mini, HarmonicBoost und Easy Convolver  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

ANZEIGE

Unser Freeware Sonntag beschert uns heute mal wieder drei tolle Tools zum Bearbeiten der Audio- und Instrumentenspuren in unserer Digital Audio Workstation. Die Plug-ins sind eine tolle Bereicherung unserer Werkzeugkiste. Und das sind die Kandidaten: das rhythmische Filter-Tool Flux Mini, der Pitch Tracker HarmonicBoost und ein Impulse Response VST Easy Convolver.

ANZEIGE
ANZEIGE

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Caelum Audio Flux Mini

Ein Freeware Sonntag zeigt euch kostenlose Plug-ins, die vor allem interessant und einsetzbar sein sollen. Deswegen starten wir heute mit dem virtuellen Multieffekt Flux Mini von Caelum Audio. Laut Entwickler soll dieses Tool Leben in die Bude bringen. Und das durch eine tempobasierte Modulation eines Hochpass-, Tiefpassfilters und/oder der Lautstärke. Einsatzgebiet wären unter anderem eine Art „Sidechain“-Filter-Amp-Effekt oder eben rhythmische Filterfahrten. Die Sync-Frequenz, die Resonanz des Filters sowie der Dry/Wet-Mixanteil lässt sich ebenso einstellen. 20 Presets liegen dem Download bei, um die sicherlich einfache Bedienung nochmals zu vereinfachen.

Das Plug-in läuft auf macOS und Windows als VST3, AU und AUv3. Darüber hinaus ist der Effekt auch kostenlos als iOS-App (AUv3) für das iPad erhältlich.

Hier geht’s zum Plug-in

ChromaDSP HarmonicBoost

Der Plug-in-Entwickler ChromaDSP verschenkt mit HarmonicBoost ein Plug-in, das sich auf polyphones Pitch-Tracking spezialisiert hat. Das Mixwerkzeug verbiegt das Audiosignal so, dass es harmonisch zum Song passt. Und das in Echtzeit. Darüber hinaus enthält das Tool ein Hochpass– und Tiefpassfilter, einen Oktav-Shifter, einen Tuner, den eigentlichen Boost des wichtigen Frequenzbereichs inklusive Breiteneinstellung, einen Interval-Shifter für den linken und rechten Kanal, Dry/Wet-Mix und einen Ausgangslautstärkenregler. Sehr schön ist die visuelle Darstellung der erkannten Harmonie.

Das Plug-in läuft auf macOS 10.11 oder höher und Windows als VST3 und AU in 64 Bit.

Hier geht’s zum Plug-in

Genuine Sound Ware Easy Convolver

Das Effekt-Plug-in Easy Convolver von GSi ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Tool zum einfachen Einsetzen von Impulse-Responses. Und das nicht nur am Freeware Sonntag. Das IR eines Reverbs, Amplifiers, Filters oder eben jeder „abgescannten“ Hardware könnt ihr in diesen Wandler importieren und auf eure Audio- und Instrumentenspur anwenden. Und das per Drag-and-drop von eurem Datei-Browser zum Plug-in. Darüber hinaus könnt ihr mit dem Dry/Wet-Mixregler das Mischungsverhältnis zwischen Original und Effekt einstellen. Schon genutzte IR-Daten speichert das Effekt-Plug-in in dem eigenen Preset-Browser, so dass ihr immer wieder schnell darauf zugreifen könnt. Einfach, aber effektiv!

Das Plug-in läuft auf Windows 7 oder höher und Linux Ubuntu Studio 20.04.1 oder höher (glibc 2.29 wird vorausgesetzt) als VST und VST3 in 64 Bit.

Hier geht’s zum Plug-in

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks …

findet ihr hier.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.