Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
AKG vs. Neumann Mikrofon Front Shootout Screenshot

Ein unfairer Vergleich mit überraschendem Ende?  ·  Quelle: Booth Junkie / Youtube

Der eine oder andere hat es vielleicht schon gemerkt: Ich mag Vergleiche. Vor allem im Netz und bequem am Rechner. Das birgt natürlich die Gefahr, dass es nicht der Realität entspricht, weil die Audioqualität nicht entsprechend oder der Test nicht realistisch genug aufgebaut ist. Auch eine Art Medienkompetenztraining. Aber nur so hat man manchmal die Chance, zwei bestimmte Stücke von Technik miteinander zu vergleichen. Deswegen heute der Videotipp für alle, die mit Sprechern und der Technik zu tun haben oder selbst Sprecher sind.

Auf dem sehr guten Kanal (ich kann ihn nicht oft genug loben) Booth Junkie vergleicht Youtuber und Voice Over Artist bzw. Sprecher Mike Del Gaudio zwei Mikrofone: Ein Mikro für 50 USD von Ebay gegen ein 1000 USD Neumann TLM 103. Allerdings hinkt die Angabe etwas: Das vermeindliche Billo-Mikro ist ein AKG Perception 100, das gebraucht erstanden wurde. Neupreis war in Deutschland lag im kurzen Verkaufszeitraum von 2006-2008 zwischen 99 und 129 Euro. Auch nicht hochpreisig, aber mehr als die 50 US-Dollar.

Nehmt euch die 11 Minuten Zeit, wenn ihr euch noch nicht bis zum Ende oder ernsthaft mit Sprechermikros und der Technik auseinander gesetzt habt. Es handelt sich nicht um ein Video für gestandene Profis, aber auch manch ein Fortgeschrittener und vor allem die Einsteiger können sich hier und bei den anderen Videos des Kanals den einen oder anderen Tipp abholen. Beispielsweise wie man eine Sprecherkabine mal so nebenbei in 10 Minuten daheim improvisiert. Lässt sich auch für Sänger „entfremden“.

Einziger Nachteil am folgenden Video: Es ist auf englisch. Aber man kommt in der Audiowelt einfach nicht drumherum.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: