von Marcus Schmahl | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Wavegrove Haave Plug-in: Multiband Transient Shaper für unter 20 Euro

Wavegrove Haave Plug-in: Multiband Transient Shaper für unter 20 Euro  ·  Quelle: Wavegrove

ANZEIGE

Der Plug-in-Entwickler Wavegrove veröffentlicht mit Haave einen Transient Designer 2.0. Denn mit diesem Tool formt ihr nicht das komplette Audiosignal mit einem Regler, sondern könnt durch die Multibandeigenschaften tiefer in das Geschehen eingreifen. Naja, eigentlich arbeitet dieses Tool eher wie ein Equalizer, aber mit weiteren Möglichkeiten, den Klang zu formen. Klingt irgendwie spannend. Dazu ist der Preis dieses Tools recht attraktiv.

ANZEIGE
ANZEIGE

Wavegrove Haave ist ein Transient Equalizer

Haave von der Firma Wavegrove ist ein besonderes Plug-in zum Formen eurer Audio- und Instrumentenspuren. Grafisch wirkt es eigentlich wie ein gewöhnlicher Vierband-Equalizer. Und das ist auch richtig. Ihr könnt jeweils die zu bearbeitende Frequenz, Güte und Gain einstellen sowie den Effekt einzelner Bänder aktivieren beziehungsweise deaktivieren. Die beiden äußeren Bänder lassen sich zusätzlich entweder in der wählbaren Filterart „Shelf“ oder „Band“ einsetzen. Aber das Tool geht noch einen Schritt weiter. Denn zusätzlich lassen sich mit den Reglern „Edge“ und „Tail“ pro Band Punch und Sustain des Audiosignals nachbearbeiten.

Durch kleine „Schrauben“ könnt ihr die Funktionen durch weitere Parameter (Soft, Time) feineinstellen. Das Signal lässt sich in Stereo oder Mid/Side durch die Effektkette schicken und kann durch die „Trim“-Regler vorab leiser oder lauter regeln. Am Ende sitzt ein Dry/Wet-Balance-Regler, der das Mischverhältnis Effekt/Original bestimmt. Falls das Plug-in wirklich genau so arbeiten sollte, wie der Hersteller es beschrieben hat, ist es für diesen Preis sicher ein toller Zugewinn für die Plug-in-Sammlung.

Preise und Daten zum VST von Wavegrove

Wavegrove Haave erhaltet ihr auf der Gumroad Shop-Seite des Herstellers zum Preis von 19,99 US-Dollar. Als Supporter über die Patreon Website des Entwicklers habt ihr im Rahmen eines monatlichen Abonnements Zugriff auf weitere Effekte. Das Plug-in läuft auf macOS (inklusive M1-Support) und Windows als AU, VST und VST3. Eine Demoversion, Presets sowie ein PDF-Benutzerhandbuch gibt es leider nicht.

Weitere Informationen zu Wavegrove und dem Plug-in

Wavegrove Haave Plug-in: Multiband Transient Shaper für unter 20 Euro

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.