von Moogulator | 3,5 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
UDO Super 6 V052

UDO Super 6 V052  ·  Quelle: UDO / Hazel Mills

ANZEIGE

Der UDO Audio Super 6 ist formell noch bei einem OS unterhalb der 0. Der Hersteller nimmt das sehr genau, da die meisten Hersteller sich auch bei 1.0 nach „draußen“ wagen und alles vorher als „Beta“ gilt. Nun ist er schon einige Zeit auf dem Markt und nicht unbedingt als „ver-bug-t“ bekannt. Und jetzt gibt es neue Funktionen für den Synth.

ANZEIGE
ANZEIGE

Super 6 V 0.52

Unter anderem gibt es ein neues Wave-Set für die Wavetable-Oszillatorfunktion, das so genannte LoFi Pack ist da und fertig (das ist auch free, aber gehört nicht zu einem bestimmten OS/Update). Dazu ist nun die Steuerung über einen MPE Controller bereit. Damit sind pro Stimme unterschiedliche Veränderungen möglich. Das betrifft nicht nur die 6 /12 Tonhöhen, sondern kann auch auf Filter oder andere Parameter wirken. Ebenso die Modulation per LFO pro Stimme. Damit ist mehr Feingefühl eingekehrt.

Ein interessantes Performance Feature ist das Delay Freeze, was nach Loslassen der Tasten eine Art Delay Feedback produziert und festklammert. Damit hat man einen Moment des zuletzt Gespielten in der Delay-Kammer und kann über das Timing Granulareffekte oder Loops einbauen, die auch „endlos“ sein dürfen.

Das immer schon besondere Feature für den Super 6 war und ist die Stereofähigkeit des Synths. Das ist jetzt nicht nur durch die Filter umgesetzt, sondern es gibt dazu auch eine Variante bei der Pulsbreitenmodulation. So entstehen für die beiden Seiten nun ebenfalls neue „Räume“.

Als weiterer Zusatz sei noch die polyphone Arbeitsweise des LFO 2 genannt. Normalerweise laufen LFOs alle gleichzeitig und egal wie viele Stimmen es gibt, werden sie auch gleichlaufend behandelt. Diese Arbeitsweise ist „monophon“. Der Synth kann nun für jede der 12 Stimmen einen eigenen LFO verwenden, der natürlich mit identischen Einstellungen arbeitet, aber unterschiedlich pro Taste neu gestartet werden kann.

Mehr zu UDO Audio

Das Update ist kostenlos und kann bei UDO Audio heruntergeladen werden. Desktop und Keyboard erfahren damit neue Features. Die MPE-Fähigkeit ist selbstverständlich nur mit externen MPE Controllern möglich. Alle außer der Blaue, der hat dann 6 LFOs und 5 Oszillatoren. Nein, Quatsch – ist für alle gleich. Gute Pflege kommt immer gut an. Daher gern mehr davon…

UDO Audio Super 6 Black

UDO Audio Super 6 Black

Kundenbewertung:
(9)
UDO Audio Super 6 Desktop

UDO Audio Super 6 Desktop

Kundenbewertung:
(3)
UDO Audio Super 6 Blue

UDO Audio Super 6 Blue

Kundenbewertung:
(5)

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

UDO Super 6 V052

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert