Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Tone Empire startet mit Channelstrip Plug-in Goliath

Tone Empire startet mit Channelstrip Plug-in Goliath  ·  Quelle: Tone Empire

Die neue Softwarefirma Tone Empire, die eigentlich unter dem Namen Beatskillz bekannt war, veröffentlicht mit Goliath einen hochwertigen Veredler eurer Kanalzüge. Dieses bringt nämlich den Retro-Klang alter Röhren wieder zum Leben. Und das mit drei Geschmacksrichtungen an Saturationen, einem Transienten Shaper und einem Vintage Equalizer. Was will man mehr?

Goliath richtet den Sound im Retro Style

All-in-one ist in und dann noch Vintage und High Quality? Das dachte sich die Software-Schmiede Beatskillz und gründetet prompt eine neue Abteilung namens Tone Empire, die sich in Zukunft genau um solche Plug-ins kümmert. Das erste Produkt heißt Goliath. Ein Effekt-Tool, das im Kanalzug eingesetzt wahre Soundwunder bewirken soll. Das durchgeleitete Audiomaterial wird angefettet und bekommt ein wenig Retro-Feeling.

Technisch besitzt Goliath drei auswählbare Farben an Saturationen: Silver, Gold und Titanium. Diese entsprechen Solid State, Tube und Tape. Die Eingangs- (inklusive Drive) und Ausgangslautstärke sind natürlich regelbar, sowie der Mix von Original- und Plug-in-Sound. Danach fließt das Signal in eine Art Leveler namens Roof. Von dort geht es weiter in einen Hüllkurvengenerator, der vor allem mit dem Motion-Regler Attack und Release des Sounds von „Splat“ nach „Sharp“ nachträglich formt, und in den Vintage Equalizer. Dieser regelt die Tiefen bei 85 Hertz, Mitten bei 1,5 Kilohertz und Höhen bei 9 Kilohertz bei einem zuschaltbaren Low-Cut bei 50 Hertz.

Das Plug-in scheint wirklich gut zu arbeiten und ist vor allem für Musiker, die nicht genau wissen, wie das Ganze in der Theorie funktioniert, ein guter Helfer.

Preis und Spezifikationen

Tone Empire Goliath bekommt ihr im Moment auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 49 US-Dollar anstatt 79 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.6.8 oder höher und Windows XP SP2 oder höher als VST, AU und AAX 32 oder 64 Bit. Auf der Internetseite erhaltet ihr eine herunterladbare Demoversion, die jede 30 Sekunden das Audiosignal für drei Sekunden stummschaltet. Dazu gibt es ein PDF-Handbuch.

Mehr Infos

Video

Sounds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: