Abgelaufen
von Marcus Schmahl | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos: Tone Empire Neural Q - Equalizer mit KI und neurale Netzwerke

Kostenlos: Tone Empire Neural Q - Equalizer mit KI und neurale Netzwerke  ·  Quelle: Tone Empire

ANZEIGE

Der Software-Hersteller Tone Empire verschenkt mit Neural Q eine sehr analog klingende Equalizer- und Preamp-Emulation im Plug-in-Format. Ihr habt zumindest bis Ende April Zeit, den Effekt kostenlos im Webshop des Anbieters herunterzuladen. Das Tool errechnet die Einstellungen der Parameter mit künstlicher Intelligenz und durch neurale Netzwerke, sodass das Ergebnis (laut Entwickler) klangtechnisch sehr nahe an der Original-Hardware liegt. Das klingt doch sehr vielversprechend und nach einem absoluten No-brainer!

ANZEIGE
ANZEIGE

Tone Empire Neural Q formt den Sound mit künstlicher Intelligenz

Mit Neural Q veröffentlicht der Hersteller Tone Empire einen besonderen Equalizer inklusive Preamp, der mit komplexer künstlicher Intelligenz und neuralen Netzwerken arbeitet. Diese berechnen auf der linken Seite die Equalizer-Sektion mit je einem einstellbarem Hi- und Low-Band (+/- 15 dB), die ein Abbild eines alten sehr bekannten deutschen Vintage EQs sein soll. Rechts daneben sitzt ein Preamp mit Reglern zu Auswahl von drei Drive-Typen, Drive-Intensität und der Ausgangslautstärke. Dieser emuliert einen modernen Solid State Preamp mit Cinemag Übertragern.

Kostenlos: Tone Empire Neural Q - Equalizer mit KI und neurale Netzwerke

Kostenlos: Tone Empire Neural Q

Als Freeware ist dieses Mix-Tool sicherlich interessant, um mit Saturation Charakter in Audio- und Instrumentenspuren zu zaubern und gleichzeitig die Höhen und Bässe im Frequenzspektrum passend einzustellen. Falls ihr dieses Plug-in testen solltet, könnt ihr uns gerne euren Erfahrungsbericht in die Kommentarsektion posten. Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks findet ihr hier.

Preise und Daten zu dem Plug-in von Tone Empire

Tone Empire Neural Q bekommt ihr zurzeit und bis zum 01. Mai 2022 kostenlos auf der Website des Herstellers. Nach dem Aktionszeitraum kostet euch der Software Equalizer 49,00 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf macOS 10.13 oder höher (unterstützt M1) und Windows 10 oder höher als VST3, AAX und AU in 64 Bit. Eine 15-tägig uneingeschränkte Demoversion ist ebenso auf der Internetseite als Download verfügbar. Presets liegen dem Paket bei.

Weitere Informationen zu Tone Empire und der Software

Videobeispiele zum Plug-in von Tone Empire

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

3 Antworten zu “Kostenlos: Tone Empire Neural Q – Equalizer mit KI und neuralen Netzwerken”

  1. Frank B. sagt:

    Der Neural Q klingt wirklich gut. Ich war zuerst wirklich begeistert, aber dann bemerkte ich die CPU Last. Auf meinem neueren I7 tanzt die Auslastung im Leerlauf zwischen 18 und 26% hin und her. Echt schade.

  2. Dr. Critical sagt:

    Neuronales Netzwerk? Heisst das, das Ding ist mit einem Server des Herstellers verbunden der dann Daten errechnet für den EQ und bereitstellt? Sollte das so sein, dann werde ich das auf jeden Fall NICHT installieren. Niemand verschenkt etwas ohne Hintergedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.