Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Reloop RP-2000 USB MK2

Reloop RP-2000 USB MK2  ·  Quelle: Reloop

Nachdem Reloop  kürzlich die Gold-Edition des RP-7000 MK2 vorgestellt hat, überarbeitet der Hersteller von DJ-Plattenspielern, Controllern und sonstiger DJ-Gear zwei weitere Plattenspieler: den RP-2000 USB MK2 und den RP-1000 MK2. Letztgenannter wendet sich laut Hersteller an angehende DJs und Hi-Fi-Enthusiasten. Er wartet mit einem neu-entwickelten Top-Panel und überarbeiteten metallischen Tastern mit verbesserter Haptik auf. Die robuste Konstruktion mit optimierten Dämpfungseigenschaften wirkt vibrationshemmend, schockabsorbierende Füße auf der Unterseite des Plattenspielers tragen zur Isolation bei.

Weitere Kennzeichen sind ein ausgereifter Riemenantrieb und präzisionsgefertigter, druckgegossener Plattenteller, ein statisch ausbalancierter, S-förmiger Tonarm mit hydraulischem Lift, Anti-Skating-Mechanismus, SME-Bajonettverschluss für Tonabnehmersysteme und eine ausfahrbare Nadelbeleuchtung. Der Pitch arbeitet in einem Bereich von +/-10 % .

Im Lieferumfang des RP-1000 MK2 befindet sich ein hochwertiges OM Black Tonabnehmersystem, gefertigt von Ortofon in Dänemark sowie ein dazu passenden Headshell. Der RP-1000 MK2 ist ab sofort zu einem Preis von UVP: 219,99 €  lieferbar.

Reloop RP-1000 MK2

RP-2000 USB MK2

Der 2000er besitzt einen integrierten Phono-Vorverstärker sowie einen USB-Audioausgang, der eine Digitalisierung der Schallplattensammlung ermöglicht. Verbessert wurden in der In der MK2-Version ebenfalls die Top-Panel Konstruktion und die metallischen Taster. Auch hier gibt’s einen statisch ausbalancierten, S-förmigen Tonarm mit hydraulischem Lift, Anti-Skating-Mechanismus, SME-Bajonettverschluss für Tonabnehmersysteme und eine ausfahrbare Nadelbeleuchtung. Die Pitch-Sektion arbeitet mit +/- 8 %.

Der integrierte Direktantrieb ist laut Herstellerangaben besonders ausfallsicher und zeichnet sich durch geringe Gleichlaufschwankungen aus. Das hohe Drehmoment erzeugt schnell Kraft am präzisionsgefertigten, druckgegossenen Plattenteller. Ebenfalls interessant bei diesem Modell sind der integrierte Phono-Preamp, der eine  Signalausgabe über Phono oder Line erlaubt sowie der USB-Port zur Digitalisierung der Vinyl-Schätze. So ist man nicht auf ein zusätzliches Audiointerface angewiesen und kann direkt mit dem Rechner aufzeichnen.

Reloop RP-2000 USB MK2

Auch im Lieferumfang des RP-2000 USB MK2 befindet sich ein hochwertiges OM Black Tonabnehmersystem nebst Headshell. Der Preis beträgt   279,99 € UVP und der Plattenspieler ist ab sofort verfügbar. Weitere Infos finden sich auf der Herstellerwebsite.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: