Geschätzte Lesezeit: 47 Sekunden
Neumann U67 NAMM 2018 Teaser

Das U67 wird es bald wieder "als neu" geben  ·  Quelle: Neumann / fetter BG-Effekt: Gearnews

Als wäre es eine Nebensächlichkeit, hat Neumann in einer Pressemeldung irgendwo zwischendrin erwähnt, dass das U67 neu aufgelegt wird. Moment, das U67? Jawohl, eines der gesuchtesten und auch teuersten Studiomikrofone des deutschen Mikrofonherstellers ist als (Re-)Re-Issue geplant.

So richtig viele Informationen hat Neumann nicht verlauten lassen. Ob es wieder getrennte Backplates für die drei Richtcharakteristika (Kugel, Niere, Acht) wie im 1960er Original gelöst wird oder ob alles „modern“ über eine gemacht wird, ist nicht ganz klar.

Neumann wird wohl sicher viel daran setzen, den eher dunklen, warmen und detaillierten Sound wieder „einzubauen“. Wobei sich die Fans beim neuen U87 auch nicht einig sind, ob es nun gut oder schlecht im Vergleich zum legendären Original klingt. Und ob es wieder ein externes Netzteil gibt. Und ob man wieder Röhren tauschen kann. Und, und, und…

Auf der NAMM wissen wir hoffentlich mehr! Vor allem der Preis wird interessant werden.

Freut ihr euch?