Geschätzte Lesezeit: 59 Sekunden
Vox-limited-edition-AC15s-with-Warehouse-speakers

AC15 mit US-Speaker  ·  Quelle: VOX

Vox hat zwei neue Limited Edition AC15 Combo Amps angekündigt: AC15HW1-G12C und AC15C1-G12C. Die Spezialität dieses Runs sind die amerikansichen Speaker, die dem britischen Amp einen transatlantischen Twäng mitgeben sollte.

Vox Limited Edition AC15

Ohne Frage ist der AC15 als kleiner Bruder des AC30 einer der ikonischen, britischen Amps und er klingt auch so. Nun gibt es den ab Werk als Limited Edition AC15 mit einem Warehouse American Vintage G12C Speaker – allerdings nur für eine begrenzte Zeit.

USA_WarehouseSpeakers-HomePage-banner-1920x500

Kentucky inside

Der AC15HW1-G12C ist handgewickelt, bringt 15 Watt auf die Wage und wird von einem 12AX7 in der Vorstufe und einer EL84 in der Endstufe angefeuert. Der G12C ist in Kentucky (USA) handgemacht. Und auch das Tolex ist Vintage Style für die vollendete Optik. Allerdings kostet Handarbeit mehr: Etwas über 1500 Euro müsst ihr einplanen.

Der weitaus günstigere AC15C1-G12C ist nicht handgewickelt, hat aber trotzdem die gleichen Specs und auch den baugleichen G12C und das vintage-style Tolex. Dadurch ist er mit rund 800 Euro bedeutend preiswerter.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: