Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Orange Pedal Baby 100 Topteil

Pedal Baby 100 will eure Effekte haben  ·  Quelle: Orange

Ein Verstärker, der nur für Effektpedale gemacht wird? Das kennen wir doch schon von Wampler. Allerdings kostet die Lösung 1900 USD ohne Box und ist damit nicht wirklich massentauglich. Ganz anders bei Orange. Hier ist zwar keine Röhre drin, aber dafür passt das Topteil auch ins Gigbag.

Pedal Baby 100

Transistoren sind ohne Zweifel richtig gut, um Amps zu bauen. Jeder, der schon einmal Rath Amps, PCL Vintage Amps oder den Roland Jazz Chorus gespielt hat, weiß das. Leider stecken Gitarristen ja immer noch in der Denke fest, dass es Röhren für DEN Sound braucht. Orange macht einen neuen Anlauf, wenn auch weit weniger umfassend.

Das Pedal Baby 100 Topteil hat 100 Watt an 8 Ohm mit Class A/B Schaltung. Es ist direkt dafür gemacht, dass man sein Pedalboard davor schnallt. Pedal Baby selbst soll neutral klingen, wenn Bass oder Treble auf 12 Uhr Stellung sind. Auch für Modeller soll es damit taugen.

Außerdem kostet es mit etwas über 330 Euro nicht wirklich viel. Ob das Pedal Baby einen ähnlichen Impact wie der Tiny Terror auf die Gitarristen haben wird, der die Lunchbox-Amp-Schwemme ausgelöst hatte, wird sich noch zeigen. Aber weniger Gepäck ist‘s auf jeden Fall.

Wer doch lieber Röhren mag, der sollte sich mal den Tremlord 30 ansehen.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: