Wampler Bravado Topteil Amp Vollröhre Front Cab

Der Bravado wird als Topteil und Combo gefertigt  ·  Quelle: Youtube / Wampler

Wampler Bravado Topteil Amp Vollröhre Rueckseite Back

Fürs Video fallen die Hüllen  ·  Quelle: Youtube / Wampler

Wampler Effects trägt das eigentliche Produkt im Namen: Effekte, genauer gesagt Effektpedale für Gitarre und Bass. Nun hat Brian Wampler seinen ersten Amp in Serie angekündigt: Bravado. Es ist ein cleaner Vollröhrenamp, der als Topteil oder Combo gebaut wird und von ihm vor Jahren als Prototyp speziell für die Anwendung mit seinen Pedalen entwickelt wurde.

Der Aufbau des 40 Watt Amps ist minimal: 3-Band-EQ und Fat-Schalter, (Master)-Volume und ein gerasterter Brightness-Regler. Fertig. Die EQ-Bänder sollen sehr breit aber intensiv in den Klang eingreifen, Brightness fügt für dumpfere Gitarren (z. B. Les Paul) das „Sparkle“ in 6 Stufen hinzu. Strat- und Telespieler lassen den Regler wohl eher auf Linksanschlag.

Im Inneren arbeitet eine 12AX7 in der Vorstufe mit zwei Gainstufen, eine 12AT7 als Phase Inverter, (zwei) 6L6 in der Endstufe und eine 5AR4 als Rectifier. Die 12AT7 kann wie gewohnt durch 12AU7 getauscht werden für weniger Sättigung und Lautstärke, eine 12AX7 macht den Amp etwas heißer und zerriger. Der FX-Loop basiert auf einer Friedmann-Schaltung, der mit MOSFETs besonders clean und transparent sein soll. Eine Lautstärkeanpassung fehlt.

Der Preis ist kein Schnapper: Das Bravado Topteil kostet 1900 USD, der Combo 2100 USD und die 2×12 Box 950 USD. Davon müssen bei Bestellung 50% angezahlt werden. Der Amp soll nach aktuellem Stand am oder bis 15. Dezember gebaut werden. Rückgabe bei Nichtgefallen ist über den großen Teich ohnehin schwierig und teuer, ich hoffe auf Händler in Deutschland, die sich ein Topteil in die Regale stellen. So könnte man ihn besser mit seinen Pedalen testen und notfalls gleich einpacken lassen.

Mehr Infos

Video

  • Musik -maker

    So nen Amp suche ich schon lange.
    Einfach nen § Band Volumen und der Bright könnte auch ganz nützlich sein. Und keine intigrierten Effekte das ist das wichtigste. Leide gibts das heute nicht mehr so viel.

    Einfach mal wieder ein Amp der für Pedale ist.