Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Ashdown AAA EVO NAMM 2016

Die neue AAA Optik  ·  Quelle: Ashdown

Ashdown Rootmaster EVO NAMM 2016

Die neue Rootmaster Optik  ·  Quelle: Ashdown

Die Engländer von Ashdown haben sich seit Anfang 2015 sehr ruhig mit Neuveröffentlichungen verhalten. Pünktlich zur NAMM gibt es aber ein kleines Update: Die Serien AAA und Rootemaster werden fortan mit EVO-Zusatz erscheinen und es gibt ein neues Modell.

Bei Ashdown ist es ja Brauch, dass die Versionen nach einem Update nicht als MK II oder höher erscheinen, sondern als EVO. Kurz für Evolution(sstufe). Der RM-800 (Rootmaster) bekommt einen Bruder in Form eines RM-500, der Einfachheit auch gleich als EVO-Modell bezeichnet. Außerdem bekommt die selbst betitelte „Workhorse“ Serie auch gleich eine Combo-Version des RM-500 mit 1×15, 2×10 oder 1×12 Speaker und der Möglichkeit eine weitere Box anzuschließen. In den Combos sind auch schon die neuen White-Line-Speaker verbaut. Der Aufbau des Topteils ist gleich dem länger bekannten RM-800. Auch die Rootmaster Boxen bekommen das EVO-Update und die White-Line-Speaker.

Die AAA Serie (All Access Areas) ist ebenfalls auf der nächsten Stufe der Evolutionstreppe angekommen. Hier wurde die Qualität und Haltbarkeit der Amps verbessert und gleichzeitig das Gewicht durch Schichtholz verringert. Vier neue Combos wird es auf der NAMM zu sehen geben: AAA-30-8 (1×8“ Speaker, 30 Watt) , AAA-60-10T (1×10“ Speaker, 60 Watt), AAA-120-15T (1×15“ Speaker, 120 Watt) und AAA-300-210T (2×10“ Speaker, 300 Watt). Die Tweeter lassen sich nun in der neuen EVO auch abschalten.

Die Optik wurde ebenfalls vom eher gewöhnlichen Schwarz in Schwarz in schwarzes „Premium Heavy Duty Buffalo“ Tolex mit vintage-roter Frontbespannung geändert. Die Optik hatte man davor nur bei der gehobeneren CL-Serie und könnte bei manchen Nutzern für ein wenig Verwirrung sorgen. Aber abgesehen davon ist das Rot sehr lecker anzusehen.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
le Mie Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
le Mie
Gast
le Mie

Uh, sieht gut aus. Die sollten das ganze Sortiment auf die Farben umstellen und nicht nur die billo-Serien.