Geschätzte Lesezeit: 43 Sekunden
Fluid Audio Strum Buddy Mini Amp telecaster

Wird über einen Saugnapf an der Gitarre befestigt  ·  Quelle: Fluid Audio

Fluid Audio kannte ich bisher als Hersteller von preiswerten Monitorboxen fürs Studio. Auf der Musikmesse hat die Firma allerdings einen Gitarrenverstärker vorgestellt, den man einfach an die Gitarre mittels Saugnapf montiert: Strum Buddy.

6 Watt bringt diese kleine Kugel auf die Waage. Strum Buddy bietet drei verschiedene Effekte, die man dem Grundsound hinzufügen kann: Reverb, Chorus und Distortion. Man sollte sicherlich keine Wunder erwarten, aber unten im Video klingt es zumindest für mal so zwischendrin brauchbar.

Bis zu drei Stunden soll der Akku durchhalten, dann muss er über USB aufgeladen werden. Neben dem Ladekabel und dem Strum Buddy ist auch ein Gitarrenkabel dabei, mit dem man den Miniverstärker anschließen muss.

Er soll 69 Euro im Handel kosten. Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll. Wenn’s klingt, warum nicht?

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: