von peter | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Mixvibes Cross 3.3.11

Mixvibes Cross 3.3.11  ·  Quelle: Mixvibes

ANZEIGE

In den letzten Wochen war es etwas stiller um Mixvibes, aber heute gibt es eine News zu Cross PC/Mac. Mit dem Update 3.3.11 hat die DJ-Software den Sprung auf Windows 10 Systeme vollzogen, sowohl 32 Bit als auch 64 Bit werden unterstützt. Ferner könnt ihr das Programm nun mit den DJ-Controllern Pioneer XDJ-R1 und Hercules DJControlWave dirigieren. Weitere Verbesserungen betreffen den Pioneer CDJ-2000 und Pioneer CDJ-850. Selbstverständlich wurden natürlich auch einige Bugs gefixt und die üblichen Workflow- und Performance-Verbesserungen nachgeschoben.

ANZEIGE
ANZEIGE

Falls ihr Mixvibes nicht kennt: Das französische Softwarehaus arbeitet mittlerweile seit gut 15 Jahren im Bereich DJ-Software, war frühzeitig mit dem Mixvibes DVS System am Markt, das mit Versionsnummer 7 (!) zugunsten von Cross DVS eingestellt wurde. Der Nachfolger ist mittlerweile in der dritten Generation angekommen, Cross wurde zudem auf den Mac, auf Android und iOS portiert. Ferner haben die Franzosen an Pioneers Rekordbox mitgewirkt. Zugegebenermaßen: Dieses Update ist kein Feature-Monster oder lockt mit neuen innovativen Funktionen, stattdessen haben Mixvibes ein wenig unter der Haube geschraubt. Das muss auch mal sein.

Ein Vorteil von Cross gegenüber Serato, Pioneer oder Native Instruments DJ-Software: Das DVS ist nicht an eine spezielle Hardware gebunden und ihr könnt mit jedem Audiointerface und Mixer arbeiten, sofern hinreichend Ein- und Ausgänge vorhanden sind. Auch preislich ist Cross attraktiv, kostet es doch lediglich 49 € (MIDI-Version) respektive 129 € (DVS) und bietet dafür Lifetime Free Upgrades. Hier gibt’s die diversen Cross Demos und hier findet ihr Cross Update.

ANZEIGE
ANZEIGE

2 Antworten zu “Mixvibes Cross 3.3.11 bringt Windows 10 Unterstützung”

  1. Cris sagt:

    Es gibt keine Demo. Es gibt eine Free Version!
    Schade, hätte gerne die „Cross DJ“ Version getestet.

  2. MANODJ sagt:

    COMO PODEMOS DESCARGARLO EN ESPAÑOL SI DEL INGLES NO TENEMOS IDEA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.