von Jan Rotring | Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten
Alternativen zur Gibson Les Paul

Alternativen zur Gibson Les Paul  ·  Quelle: Gibson

ANZEIGE

Bis heute gilt die Gibson Les Paul, besonders der Jahrgang 1959, als heiliger Gral der Gitarrensounds. Während bei historischen Originalen schonmal 6-stellige Summen aufgerufen werden, sind auch die neuen Instrumente aus dem Gibson-Werk in den USA nicht gerade für ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt.

ANZEIGE

Gut, dass es mittlerweile zahlreiche Alternativen zum us-amerikanischen Original gibt. Dazu stellen wir euch in diesem Kaufberater einige der besten Les Paul Alternativen unter 1000,- € vor.

Was die Les Paul so besonders macht

Die Les Paul ist nicht nur für ihr ikonisches Design bekannt, sondern vor allem für ihren unverwechselbaren Klang. Dieser charakteristische Sound hat die Les Paul unsterblich gemacht.

Ein Großteil dieses ihres Klangprofils ist auf die Kombination von Holzarten zurückzuführen, aus denen die Les Paul gefertigt wird. Dabei wird der Korpus in der Regel aus Mahagoni gefertigt und mit einer Ahorn-Decke belegt. Damit sorgt die Konstruktion für einen tiefen, resonanten Bass und klare, gut artikulierte Höhen. Durch den Einsatz von Humbuckern eignen sich Les Pauls besonders dann, wenn sie für durchsetzungsstarke und klare Overdrives eingesetzt werden.

Natürlich haben wir diese baulichen Besonderheiten in der Auswahl unserer Les Paul Alternativen unter 1000,- € berücksichtigt, um euch möglichst nah an den Sound zu bringen.

Fünf Les Paul Alternativen unter 1000,- Euro

E-Gitarren Headstocks

Verschiedene Hersteller verschiedene Kopfplatten

Im folgenden Teil wollen wir euch fünf Modelle vorstellen, die sich in Design und Sound an der klassischen Gibson Les Paul orientieren.

Dabei haben wir nicht nur Instrumente von Gibson und Epiphone aufgenommen (die markenrechtlich als einzige Les Pauls Namen tragen dürfen). Auch einige moderne Varianten anderer Hersteller haben es in diesen Kaufberater geschafft.

ANZEIGE

Übrigens: Wie immer ist die Reihenfolge der vorgestellten Gitarren frei gewählt. Denn je nach persönlicher Neigung und dem gesuchten Sound passen die vorgestellten Modelle zu unterschiedliche Anforderungen!

Harley Benton SC-450Plus HB Vintage

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Harley Benton SC-450Plus HB aus der Vintage Series ist ein echtes Schmuckstück für Gitarristen, die auf der Suche nach einer Les Paul Alternative mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis sind.

Mit ihrem typischen Single-Cut-Look und dem beeindruckenden Hochglanz-„Honey Burst“-Finish sieht sie erstmal sehr gut aus. Der Korpus ist wie beim Original aus Mahagoni gefertigt und dann kombiniert mit einer gewölbten AAA Riegelahorn Decke. Das bildet die perfekte Grundlage für einen druckvollen Vintage-Sound.

Dieser Sound wird durch die beiden Roswell Alnico-5 Humbucker noch verstärkt. Das Spielgefühl ist dank des geleimten Okoume-Halses im C-Profil und des Lorbeer-Griffbretts mit Trapez-Einlagen angenehm und flüssig, besonders nach ein paar schnellen Einstellungen an die eigenen Vorlieben.

Die verchromte DLX Hardware, der DLX Tune-o-matic Steg und die DLX Kluson Style Mechaniken runden das Gesamtpaket ab und sorgen für eine recht zuverlässige Stimmung – wer mag, kann hier durch hochwertigere Parts weiter upgraden.

Features:

  • Mahagoni-Korpus mit gewölbter AAA Riegelahorn Decke
  • Geleimter Okoume-Hals im C-Profil
  • 2 Roswell LAF Alnico-5 Vintage-Style Humbucker Tonabnehmer.
  • Verchromte DLX Hardware mit DLX Tune-o-matic Steg und DLX Kluson Style Mechaniken
  • Push/Pull-Funktion für Single-Coil-Betrieb
Affiliate Links
Harley Benton SC-450Plus HB Vintage Series
Harley Benton SC-450Plus HB Vintage Series
Kundenbewertung:
(254)

Epiphone Les Paul Classic HCS

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Epiphone Les Paul Classic HCS ist ein Teil der „Modern Collection“ von Epiphone und verkörpert die zeitlose Eleganz und den kraftvollen Klang, den man von einer Les Paul erwartet. Mit dem typischen Les Paul Rezept Mahagoni + Ahorn bietet sie eine solide Basis für einen warmen und resonanten Ton. Der Mahagoni-Hals, kombiniert mit einem Griffbrett aus Indian Laurel und Trapezoid Griffbretteinlagen, sorgt für ein angenehmes Spielgefühl und eine klare Ansprache. Das cremefarbene Hals- und Korpusbinding verleiht dem Instrument zusätzlichen Charme und lässt an das amerikanische Original denken.

In Sachen Elektronik ist die Gitarre mit zwei AlNiCo Classic Pro Humbuckern ausgestattet, die einen vielseitigen und dynamischen Sound liefern. Kern der Epi ist die CTS Elektronik mit Coil-Splitting und Phase Switching, die zahlreiche Klangoptionen bietet. Die Paula verfügt über einen Locktone Tune-o-matic Steg und ein Stopbar Tailpiece, die für Stabilität und Sustain sorgen. Abgerundet wird das Ganze durch das wunderschöne Finish in Heritage Cherry Sunburst, das die natürliche Schönheit des Holzes zur Geltung bringt. Klassischer Paula-Look eben.

Features:

  • Korpus aus Mahagoni mit Ahorn-Decke.
  • Mahagoni-Hals mit Indian Laurel Griffbrett und Trapezoid Einlagen.
  • 2 AlNiCo Classic Pro Humbucker Tonabnehmer.
  • CTS Elektronik mit Coil-Splitting und Phase Switching.
  • Finish in Heritage Cherry Sunburst.
Affiliate Links
Epiphone Les Paul Classic HCS
Epiphone Les Paul Classic HCS
Kundenbewertung:
(24)

Epiphone Les Paul Custom Ebony

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Als Teil der Inspired by Gibson Collection“ bringt diese Les Paul Alternative die zeitlose Schönheit und den charakteristischen Sound einer Les Paul Custom auf den Punkt. Dabei ist auch der Rest typisch „Black Beauty“: Korpus und Hals aus Mahagoni, Ebenholz-Griffbrett, Pearloid Block Griffbretteinlagen und 5-lagiges Korpusbinding verleihen Eleganz und Charme.

ProBucker 2 am Hals und einem ProBucker 3 am Steg sorgen für den druckvollen Paula-Sound der Epiphone. Dabei ist der  Rest klassisch und an das historische Vorbild angelehnt: 2 Volume- und 2 Tonregler sowie einen 3-Wege Schalter, um zwischen den Tonabnehmern zu wechseln arbeiten ruhig und stabil. Goldene Hardware und ein sauber gearbeitetes Finish in hochglänzendem Schwarz („Ebony“) runden das Gesamtbild ab. Edel, edel.

Features:

  • Korpus und Hals aus Mahagoni mit einem Ebenholz-Griffbrett.
  • Pearloid Block Griffbretteinlagen und 5-lagiges Korpusbinding.
  • ProBucker 2 (Hals) und ProBucker 3 (Steg) Humbucker Tonabnehmer.
  • Vergoldete Hardware für einen luxuriösen Look.
  • Elegantes Ebony-Finish.
Affiliate Links
Epiphone Les Paul Custom Ebony
Epiphone Les Paul Custom Ebony
Kundenbewertung:
(58)

ESP LTD EC-401 BK

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die ESP LTD EC-401 BK ist eine moderne Neuinterpretation des Les Paul Konzepts. Eng an den Vorgaben des Mutterkonzerns ESP liefert LTD mit der EC-401 ein rundes Paket für alle, die sich in der härtern Musikrichtung wohlfühlen: Mahagonikorpus, eingeleimter Mahagonihals, Pau Ferro Griffbrett mit 24 XJ Bünden betonen den modernen Charakter-

In Sachen Elektronik ist die Gitarre mit einem EMG 81 am Steg und einem EMG 60 am Hals ausgestattet. Diese aktiven Humbucker sind bekannt für ihren druckvollen und klaren Sound, der sich besonders für Metal und Hard Rock eignet. Schon James Hetfield spielte diese Tonabnehmer-Kombo jahrelang – muss also gut sein!

Die Gitarre bietet 2 Volume- und 1 Tonregler sowie einen 3-Wege Schalter, um zwischen den Tonabnehmern zu wechseln. Die schwarze Nickel-Hardware, kombiniert mit Grover-Mechaniken und einem Tune-o-matic Steg mit Stop Tailpiece, sorgt für Stabilität und Sustain. Insgesamt ist die Verarbeitung der LTD wirklich auf höchstem Niveau und als moderne Les Paul Alternative für schnelle Finger absolut zu empfehlen.

Features:

  • Mahagonikorpus und eingeleimter Mahagonihals.
  • Pau Ferro Griffbrett mit 24 XJ Bünden.
  • EMG 81 (Steg) und EMG 60 (Hals) aktive Humbucker Tonabnehmer.
  • Schwarze Nickel-Hardware mit Grover-Mechaniken.
  • Elegantes Finish in Schwarz.
Affiliate Links
ESP LTD EC-401 Black
ESP LTD EC-401 Black
Kundenbewertung:
(103)

PRS SE McCarty 594 SC Standard MT

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die PRS SE McCarty 594 SC Standard MT ist zweifellos eine hervorragende Wahl für Gitarristen, wenn sie nach einer Les Paul Alternative suchen. Und das mit dem klassischen PRS Sound und Look, ohne das Budget zu sprengen!

Der Korpus ist aus Mahagoni, die Decke aus Ahorn und wurde mit einem spektakulär geflammten Riegelahornfurnier versehen. Hierbei zeigt PRS mal wieder, was schönes Holz ist. Der eingeleimte Hals aus Mahagoni und das Palisandergriffbrett mit den charakteristischen Birds-Einlagen sorgen für ein angenehmes Spielgefühl und eine klare Ansprache.

Die McCarty ist mit zwei PRS 58/15 LT „S“ Humbuckern ausgestattet, die einen vielseitigen und dynamischen Sound liefern. Hierfür bilden 2 Volume- und 2 Tonregler sowie einen 3-Wege Schalter die Elektronik. Dazu liefern PRS Two-Piece Steg und die PRS Vintage Style Mechaniken eine sehr gute Stimmstabilität und ordentlich Sustain. Und schließlich ist das Finish in McCarty Tobacco Sunburst typisch PRS – da tut jeder Kratzer so richtig weh!

Features

  • Mahagonikorpus mit einer Ahorn-Decke und Riegelahornfurnier.
  • Eingeleimter Mahagonihals mit Palisandergriffbrett und Birds-Einlagen.
  • 2 PRS 58/15 LT „S“ Humbucker Tonabnehmer.
  • PRS Two-Piece Steg und PRS Vintage Style Mechaniken.
  • Finish in McCarty Tobacco Sunburst.
Affiliate Links
PRS SE McCarty 594 SC Standard MT
PRS SE McCarty 594 SC Standard MT
Kundenbewertung:
(1)

Les Paul Alternativen unter 1000,- €

Gibson Kirk Hammett Greeny Les Paul Amp

Wenn es beim nächsten Gitarrenkauf nicht das amerikanische Original sein kann (siehe oben…), dann hat der Markt mittlerweile eine Reihe guter Les Paul Alternativen zu bieten. Gerade das Preissegment knapp unterhalb von 1000,- € ist dabei bereits sehr professionell aufgestellt. Durch immer modernere (und bessere) Fertigungsmethoden und -techniken ist das Preis-Leistungs-Verhältnis in diesem Bereich besonders gut. Anders, als das bei den US-Modellen oft der Fall ist: Würdest du eine teure Gibson ungesehen kaufen?

Also: Wir bitte um Entschuldigung, sollten wir GAS-Infizierte mit diesem Artikel weiter getriggert haben…und dann wünschen wir viel Erfolg bei der Suche nach der perfekten Les Paul Alternative!

 

Weitere Infos zu den vorgestellten Modellen

Mehr Kaufberater

Du kannst nicht genug Kaufberater bekommen? Hier findest du alle jemals geschriebenen Artikel in dieser Kategorie: Alle Kaufberater

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.