Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Marcos Kohler PolyPhase - ein generativer iPad-Sequencer mit viel Kniff

Marcos Kohler PolyPhase - ein generativer iPad-Sequencer mit viel Kniff  ·  Quelle: Marcos Kohler

Der Künstler, Musiker und Programmierer Marcos Kohler veröffentlicht mit PolyPhase einen wirklich vielseitigen und interessanten Sequencer für das iPad. Und dieser generiert auf Wunsch eigene Sequenzen, Melodien und Rhythmen. Natürlich nach Vorgabe des Anwenders.

PolyPhase musiziert fast von ganz alleine

PolyPhase ist ein wirklich schöner generativer Sequencer für iOS. Schon die grafische Benutzeroberfläche lädt ein, an der App herumzuspielen. Mit wenigen Handgriffen kommt ihr hier zu beachtlich tollen Ergebnissen und Musik entsteht von ganz alleine. Denn die „Slave“-Spuren reagieren auf die Noteneingabe in der Master-Spur. Durch die vielen Einstellmöglichkeiten ist die App sicherlich auch live ein guter Begleiter.

Die App besteht aus vier unabhängigen Sequencern, die ihr sogar mit einem unterschiedlichen Tempo, Laufrichtung, Transposition und weiteren Einstellungen versehen könnt. Optional könnt die intelligente Generation von Noten abschalten, um eigene Verläufe einzuzeichnen. Darüber hinaus verfügt die App über einen zufälligen Euclid und Drum Sequencer für noch mehr Spielereien. Der integrierte Wavetable Synthesizer lässt euch auch im Stand-alone-Modus ganz ohne Anbindung an andere Apps musizieren. Sehr schön!

Presets lassen sich abspeichern und importieren. Ein globaler Zufallsgenerator erstellt von ganz alleine komplexe Verläufe und ist gerade für Experimentalmusiker sehr interessant. Per MIDI-Clock lässt sich der Sequencer zu eurer DAW oder einem anderen Sequencer synchronisieren. Und das funktioniert auch in die andere Richtung.

Preis und Spezifikationen

Marcos Kohler PolyPhase erhaltet ihr Apple iTunes Store zu einem Preis von 11,99 Euro. Die App erfordert iOS 10.0 oder höher und ist mit einem iPad kompatibel. Sie belegt 32,7 Megabyte auf eurem iDevice. Über Audiobus und Inter-App Audio könnt ihr den Sequencer mit anderen Apps verbinden.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: