Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Noise Engineering Manis Iteritas

Noise Engineering Manis Iteritas  ·  Quelle: Noise Engineering

Drummodule gibt es mittlerweile mehr als genug. Die meisten tun das, was man erwartet und haben irgendeinen Rauschgenerator und einen Sinusoszillator oder etwas mehr an Bord und machen dabei alle weitgehend dasselbe in grün. Noise Engineering macht es anders, total anders!

Manis Iteritas ist typisch für Noise Engineering, es gibt auch ein paar Parameter, die man irgendwie kennt, wie Pitch und Envelope oder auch Saw Mod, aber Bash, Smash und Profundity? Nie gehört im Zusammenhang mit Synthese. Und so klingt das Modul auch. Natürlich arbeitet es im Inneren digital und emuliert nichts, sondern macht Dinge, die wie Sync (oder „Feedback“) zwischen zwei Oszillatoren klingen.

Bash, Smash, Profundity

Bash bringt die Option, eher eine Attack-Hüllkurve zu haben und ist deshalb bipolar. Außerdem wird eine Art digitales Rauschen mit eingebracht, das in einer besonderen Weise klingt und mit Saw Mod, Smash und eben der schon erwähnten Profundity verändert werden kann. Da das alles im Video zu hören ist, versuche ich keine Worte dafür zu finden. Sicher kann man aber sagen, dass die Synthese irgendwo zwischen Shaping und FM klingt. Man bekommt sofort Obertöne geliefert und das klingt alles anders als sonstige „Drum“-Module.

Envelope ist eigentlich die Decay-Zeit des Sounds und damit ausreichend für Drums und Percussion. DC/AT ist nun erklärt, es macht eine Hüllkurve zu einer stehenden Drone. Pitch kann man übrigens drücken und dann die Frequenz in Halbtonschritten genau einstellen. Das ist eine supergute Idee. Ein Tiefpassfilter ist auch eingebaut. Alle diese Elemente lassen sich steuern und dadurch wird alles beweglich und interessant, mal tonal, mal geräuschhaft.

Binge, Cringe

Mit dem Modul lassen sich auch Melodien spielen und tonale Dinge bauen, sodass man es eigentlich nicht nur als Drummodul sehen sollte, sondern eher als eine Art „Kreativ-Synthese-Soundquelle“, mit der man schlicht und einfach ein bisschen experimentieren kann.

Weitere Information

Der Shop zeigt auch die wichtigsten Informationen und natürlich den Preis von 355 US-Dollar. Es wurde auch schon günstiger gesichtet, der „Straßenpreis“ könnte daher auch niedriger sein.

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: