von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Love Hulten NES-SY37

Love Hultén NES-SY37  ·  Quelle: Love Hultén

ANZEIGE

Die Kreationen von Love Hultén werden immer spektakulärer. Jetzt hat der Entwickler und Designer den NES-SY37 vorgestellt: Synthesizer, Spielkonsole und liebevolle Hommage an das Nintendo Entertainment System zugleich.

ANZEIGE
ANZEIGE

Love Hultén NES-SY37

Die Nintendo-Konsolen NES und SNES, vor denen eine ganze Generation ihre Kindheit verbrachte, inspirieren Entwickler und Designer bis heute – gerade im Synthesizer-Bereich. Es gibt Nintendo-Plug-ins (z.B. Chipsynth SFC, RetroByts) und sogar eine kostenlose Nintendo-DAW (FamiStudio). Ein Student hat den NES-Soundchip zum Eurorack-Modul gemacht und andersherum könnt ihr die Originalkonsole mit speziellen Cartridges (Super MIDI Pak, SynthNes) zum Synthesizer umfunktionieren. Und die Chiptune-Experten von Twisted Electrons bieten mit dem hapiNES L gleich einen kompletten Hardware-Synthesizer auf Nintendo-Basis an.

Alle dieser Kreationen verblassen aber hinter dem neuesten Projekt von Love Hultén. Wir haben ja schon einige seiner Erfindungen hier vorgestellt – zuletzt das TE-LAB auf Basis des Teenage Engineering POM-400 Modularsystems. Auch beim NES-SY37 bleibt Love Hultén sich dem Prinzip treu, verschiedene Hardware-Geräte anderer Hersteller in einem sensationellen Design zu etwas völlig Neuem zu verschmelzen.

Love Hulten NES-SY37

Love Hultén NES-SY37

In NES-SY37 steckt unter anderem ein polyphoner NES Poly Chiptune Synthesizer von Arcano, der mit einem Federhall kombiniert ist. Auch der besagte Twisted Electrons hapiNES L wurde verbaut. Das alles bringt Love Hultén in einem eigens angefertigten Holzgehäuse in Retro-Computer-Optik unter. Auch Details wie das originale Nintendo-Steuerkreuz dürfen nicht fehlen. Die Tastatur wird über einen NES-Port angeschlossen und auf dem LCD mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln läuft eine Echtzeit-MIDI-Animation, die in Zusammenarbeit mit dem Künstler p1xelfool entstanden ist.

Liebevoll gestaltet bis ins Detail: Nintendo-Steuerkreuz und 7-Pin-Ports

Das Beste am NES-SY37 ist aber: Man kann damit nicht nur Chiptune-Musik machen. Schiebt man eine NES-Cartridge in den Slot, wird der Synthesizer zur Spielkonsole und man kann darauf Original-NES-Games zocken. Dafür lässt sich ein Nintendo-Controller an den zweiten 7-Pin-Port anschließen.

NES-SY37

NES-SY37 als Spielkonsole

Wir finden: Mit NES-SY37 hat Love Hultén sich wieder einmal selbst übertroffen. Wirklich schade, dass es die Kreationen des Designers nicht zu kaufen gibt, denn sonst stünde der NES-SY37 wahrscheinlich bald bei mir zu Hause.

Mehr Infos zu Love Hultén NES-SY37

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Love Hultén NES-SY37: Love Hultén
  • Liebevoll gestaltet bis ins Detail: Nintendo-Steuerkreuz und 7-Pin-Ports: Love Hultén
  • NES-SY37 als Spielkonsole: Love Hultén
Love Hulten NES-SY37

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Love Hultén NES-SY37: Der Nintendo-Synthesizer, auf dem man auch zocken kann”

    Marco sagt:
    0

    Dem Mann ist langweilig, so schön wollte ich es mal gerne haben, wenn man sonst keine Sorgen hat. Hätte ich so viel Zeit würde ich mehr Musik produzieren. Aber selbst rumbasteln, eher weniger, bin Musiker kein Entwickler oder Designer. Man muss sich eben entscheiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert