Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
AudioThing Reels Tape Saturation Echo Delay Plug-in GUI PRo ToolsAudioThing Reels Tape Saturation Echo Delay Plug-in GUI PRo Tools

Reels  ·  Quelle: AudioThing

Auch wenn sich beim Namen hier niemand mit Ruhm bekleckert hat, ist Reels jedoch ein interessantes Tape-Emulation Plug-in. AudioThing hat mal eine etwas andere Bandmaschine als Vorbild genommen. Aus dem Japan der 1960er in eure DAW.

Reels

Grundlegend ist die Funktion klar: Tape Emu, dazu packt AudioThing ein Echo und netterweise auch eine Tapestop-Funktion. Klanglich geht es in die LoFi-Richtung, zumindest aus heutiger Sicht. Damals war das eine Bandmaschine für das breite Volk, genau genommen wurde hier eine transportable Toho-Maschine mit Transistortechnik aus Japan vom Flohmarkt emuliert.

Und wo Tape ist, da ist Noise nicht weit: Neben den Reglern Harshness, Wow/Flutter, Ducking und Crosstalk wurden auch Regler für Hiss und Motor (Noise), wahlweise mit Envelope-Ansteuerung, bedacht. Die Bandart lässt sich von Gebraucht, NOS und „zu viel genutzt“ umschalten, außerdem die Bandgeschwindigkeit von 1,87 auf 3,75.

Reels bietet noch eine Echosektion mit den Reglern Time, Feedback, Lowpass und Level und wahlweise eine Wet-Only Option. Dazu kommen ein Limiter, Mono-Option und ein Tape-Stop dazu. Auch einen Dry/Wet-Regler hat die Firma bedacht, nett für alle DAWs, die so was nicht ab Werk anbieten.

Auf jeden Fall mal eine etwas andere Bandmaschine. Die „Guten“ gibt es ja emuliert wie Sand am Meer. Wird Zeit, dass es mehr Kreativwerkzeuge in der Richtung gibt.

Format und Preis

AudioThing Reels gibt es als VST, VST3, AU und AAX in 64 Bit für macOS 10.7+ und Windows 7+.

Zur Einführung kostet das Plug-in 39,95 statt 59 Euro.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: