Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Lalal.ai Website extrahiert mit künstlicher Intelligenz Gesang aus Songs

Lalal.ai Website extrahiert mit künstlicher Intelligenz Gesang aus Songs  ·  Quelle: Lalal.ai

Ihr wollt ein Karaoke-Set vorbereiten, benötigt Gesangsspuren aus einem Song oder braucht auf die Schnelle die Instrumentalversion eines Tracks? Dann hilft euch die Website Lalal.ai mit einem Klick. Durch künstliche Intelligenz trennt ein Algorithmus Stimme von Instrumental in Echtzeit. Und das laut Hersteller in einer sehr hochwertigen Qualität und absolut ohne Verluste. Aber funktioniert das auch genau so?

Lalal.ai teilt Vocals und Instrumental in Stems

Mit Lalal.ai könnt ihr ohne zusätzliche Werkzeuge aus Songs Stems erzeugen. Zumindest Gesang und Instrumental werden separiert ausgegeben. Und das per Drag-and-drop auf ein Feld einer Website. Einfacher geht es kaum. Ihr könnt euch das Ergebnis sogar kostenlos vorspielen lassen. Ein Download der unkomprimierten Daten kostet dann aber ein wenig Geld.

Hinter der Website berechnet ein Algorithmus den Vorgang, der durch künstliche Intelligenz gesteuert wird. Ganze 20 Gigabyte an Daten steuerten die Entwickler der AI vorab zum Anlernen bei. Durch das Benutzen des Angebots durch Anwender wird der Algorithmus weiterhin verbessert.

Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend. Trotzdem ist die Technik noch nicht so weit. Denn die typischen Artefakte sind immer noch recht prominent hörbar. Natürlich kommt es hier auf auch auf das Ausgangsmaterial an. Ist es zu komplex und der Geang mit wilden Effekten ausgestattet, kann auch der intelligenteste Algorithmus Vocal und Instrumental nicht auseinander dividieren.

Preis und Spezifikationen

Die Preise bei Lalal.ai beziehen sich auf Songmengen und Spielzeit. Ein Titel (oder 15 Minuten Spielzeit) kostet euch 2 US-Dollar. Für 10 Tracks oder 90 Minuten Spielzeit sind 10 US-Dollar fällig. Und 30 Songs beziehungsweise 500 Minuten Spielzeit kosten 30 US-Dollar. Weitere Angebote gibt es auf Anfrage bei dem Hersteller.

Mehr Informationen

Audiobeispiele

Billie Eilish – bad guy

Future – Life Is Good (Official Music Video) ft. Drake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.