von Dirk | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Shure GLX-D+ Dual Band Wireless System

Shure GLX-D+ Dual Band Wireless System  ·  Quelle: Shure

ANZEIGE

Shure GLX-D+ Dual Band Wireless System ist da und liefert gegenüber der ersten Generation einige Verbesserungen. Wir schauen uns an, was dieses Funksystem für Gesang, Gitarre und Bass bedeutet. Du kannst das neue System ab sofort in verschiedenen Konfigurationen vorbestellen!

ANZEIGE

Shure GLX-D+ Dual Band Wireless System

Das neue Funksystem Shure GLX-D+ richtet sich an alle, die Gesang, Gitarre oder Bass stressfrei drahtlos erleben wollen. Der Name des Systems ist dafür bekannt, jetzt gibt es aber noch ein Plus dahinter und das bedeutet natürlich, dass da Dinge verbessert wurden.

Die Dual Band Funk-Technologie dieses Systems kann nun im 2,4-GHz- und neuerdings auch im 5,8-GHz-Bereich betrieben werden. Shure verspricht uns damit ein zuverlässiges und konsistentes Signal. Das System sucht automatisch nach den besten verfügbaren Frequenzen und wählt diese eigenständig aus. Gegenüber der vorherigen Generation verdoppelt sich so die verfügbare Bandbreite. Shure GLX-D+ Dual Band vermeidet Interferenzen, Aussetzer sollen so nicht auftreten.

Das Shure GLX-D+ Dual Band System arbeitet mit einem wiederaufladbaren Akku, der laut Hersteller nun für bis zu 12 Stunden Betrieb sorgt. Mit der Schnellladefunktion des Systems ist eine Nutzung von bis zu anderthalb Stunden nach einer 15-minütigen Aufladung drin. Es gibt mit Sicherheit Momente, in denen du dafür dankbar sein wirst!

Der neue Lithium-Ionen-Akku SB904 lässt sich direkt am Tisch- und Half-Rack-Empfänger oder über einen USB-C-Anschluss am Sender aufladen.

Shure GLXD24Plus B58A

Shure GLXD24+ B58A · Quelle: Shure

Kabellos mit Gitarre und Bass

Shure stellt ein umfassendes System vor, da gehören natürlich auch Gitarre und Bass dazu. Das neue Gitarrenpedal GLXD6+ kommt in robustem Messingdesign und lässt sich vollständig in ein Pedalboard mit 9V-Gleichstromversorgung integrieren.

ANZEIGE

Der Empfänger des Pedals verfügt außerdem über ein eingebautes Stimmgerät und einen neuen ¼-Zoll-Eingang falls du kabelgebunden üben und spielen willst. Das System erlaubt, problemlos zwischen zwei oder mehr Sendern, die mit einem einzigen Empfänger verbunden sind, umzuschalten. So soll ein nahtloser Wechsel zwischen den Instrumenten möglich sein.

Mehrere Systeminstallationen

Das Shure GLX-D+ Dual Band Funksystem unterstützt bis zu 11 Half-Rack-Systeme in typischen Umgebungen, laut Hersteller sogar bis zu 16 unter optimalen Bedingungen. Für die Einrichtung sind allerdings das optional erhältliche Frequenzmanagement (GLXD+FM) sowie Richtantennenzubehör erforderlich.

Das Shure GLX-D+ Dual Band Funksystem bietet Konfigurationen ohne Ende

Du kannst dir bestimmt schon vorstellen, dass sich das System in den verschiedensten Ausführungen konfigurieren lässt. Alle Systeme der Serie arbeiten übrigens in einem lizenzfreien Frequenzbereich – in dieser Hinsicht musst du dir nicht viele Gedanken machen.

Die Tisch- und Rack-montierbaren GLX-D+-Systeme sind zum Beispiel mit drei drahtlosen Handmikrofonoptionen für SM58, BETA 58A und BETA 87A erhältlich.

Shure GLX-D+ Rack

Shure GLX-D+ Rack · Quelle: Shure

Zusammenfassung

Das neue Shure GLX-D+ Dual Band Wireless System verdoppelt die verfügbare Bandbreite und verspricht weniger Störungen. Die Akkulaufzeit der Empfänger wurde auf 12 Stunden verlängert. Der Gitarrenpedal-Empfänger verfügt jetzt über einen ¼ Zoll Eingang. Das neues System ist ab sofort im Handel erhältlich.

Verfügbarkeit und Preise

Ab sofort kannst du die Produkte des Shure GLX-D+ Dual Band Wireless Systems vorbestellen, in wenigen Wochen wird bereits geliefert. Die Preise gehen ab 629 Euro los, hier ein Überblick bei Thomann*.

Affiliate Links
Shure GLXD24+/SM58
Shure GLXD24+/SM58
Kundenbewertung:
(2)
Shure GLXD24R+/Beta87A
Shure GLXD24R+/Beta87A
Kundenbewertung:
(2)
Shure GLXD16+
Shure GLXD16+
Kundenbewertung:
(25)

Weitere Infos über Shure GLX-D+ Dual Band Wireless System

Video

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert