Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenloser iOS Synthesizer Synth One jetzt auch für iPhone und weitere Features

Kostenloser iOS Synthesizer Synth One jetzt auch für iPhone und weitere Features  ·  Quelle: AudioKit Pro

Die iOS-Entwickler AudioKit veröffentlichen wie angekündigt Synth One für iPhone. Und das natürlich kostenlos! Darüber hinaus ist der virtuelle Klangerzeuger sogar unheimlich vielseitig und vor allem hochwertig. Drei Jahre Entwicklung stecken in dem Synthesizer, dessen Quellcode jetzt auch als Open Source verfügbar ist. Das ist definitiv einen Applaus wert. Danke AudioKit!

AudioKit Synth One ab sofort für iPhone

Der kostenlose iOS-Klangerzeuger Synth One erhielt ein neues Update. Wer kein iPad besitzt, kann sich jetzt freuen. Denn die App gibt es jetzt auch für iPhone und iPod Touch. Und das im gleichen Funktionsumfang, die auch die iPad Version beherrscht. Somit wird der wirklich tolle Synthesizer noch mobiler und kann in der Hosentasche mitgenommen werden.

In der Zwischenzeit wurden durch weitere Updates auch die Funktionen des Synthesizers erweitert. Neben Audiobus 3 unterstützt er nun auch Ableton Link. Das heißt Synchronisation über WIFI mit anderen Apps auf anderen mobilen Geräten und DAWs auf Laptops. Wer das Projekt auf eigene Faust weiterentwickeln möchte oder hier und da noch ein paar Ideen hat, Features zu addieren, kann sich den Quellcode als Open Source von der GitHub-Seite des Herstellers herunterladen. Wir sind schon gespannt, wie Synth One in den nächsten Monaten wächst.

Mehr zu dem Synthesizer findet ihr hier in unserer ersten News zur Veröffentlichung der iPad-Version.

Preis und Spezifikationen

AudioKit Synth One für iPhone erhaltet ihr kostenlos und absolut werbefrei im Apple iTunes Store. Die App läuft auf iOS 10.3 oder höher und ist mit einem iPhone, iPod Touch und iPad kompatibel. Es belegt 66,3 Megabyte auf eurem iDevice. Über Audiobus 3 und Inter-App Audio kommuniziert es mit anderen Apps. Ableton Link fähig ist die App nun auch. AUv3- sowie MPE-Support steht auf der To-Do-Liste und soll in einen der nächsten Updates bereitstehen. Über 300 Presets von bekannten Sounddesignern liegen dem Paket bei. Den kompletten Source-Code könnt ihr euch hier herunterladen.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: