Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos: HY-Plugins veröffentlicht subtraktiven HY-POLY Synthesizer

Kostenlos: HY-Plugins veröffentlicht subtraktiven HY-POLY Synthesizer  ·  Quelle: HY-Plugins / Gearnews, Marcus

Die Software-Schmiede HY-Plugins präsentiert uns mit HY-POLY einen neuen und sehr vielseitigen polyphonen Synthesizer. Durch subtraktive Synthese könnt ihr sehr schnell, übersichtlich und effektiv Sounds designen. Dazu gibt es MIDI- und auch Audioeffekte, die ihr sogar durch die Modulationsmühle jagen könnt. Das klingt nach einer Menge Spaß!

HY-POLY Plug-in Synthesizer in zwei Versionen

Mit HY-POLY verschenkt die Software-Firma HY-Plugins einen weiteren neuen subtraktiven Klangerzeuger. Natürlich ist die kostenlose Version ein wenig eingeschränkter und nicht so umfangreich ausgestattet wie der kostenpflichtige große Bruder. Wer mehr möchte, muss dann einen wirklich kleinen Obolus an den Entwickler zahlen. Danach könnt ihr die komplette Kraft des Synthesizers spüren.

Im Vergleich mit der kostenfreien Version verfügt die vollausgestattete über drei anstatt einen Oszillator. Darüber hinaus ist die Stimmenanzahl nicht auf maximal vier beschränkt und alle neun MIDI-Effekte (ansonsten keine) sowie 25 Audioeffekte (anstatt „nur“ fünf) sind freigeschaltet. Des Weiteren enthält der Synthesizer Dual Multimode Filter und 24 Modulationsquellen. Diese lassen sich per Drag-and-drop zuweisen.

An MIDI-Effekten greifen Arpeggiator, Octave, Transpose, Harmonizer, Scaler, Velocity, Note Chance und Note Echo in das Geschehen ein. Delays, verschiedene Filter, ModFX, Shifter, nonlineare Effekte, Dynamics, Reverb und Utilities stehen euch audioseitig zur Verfügung. Durch die wirklich sehr übersichtlich gestaltete grafische Benutzeroberfläche könnt ihr sogar noch einiges über die Synthese lernen. Ein toller Synthesizer für Einsteiger, aber auch Sounddesigner zu einem wirklich attraktiven Preis.

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks findet ihr hier.

Preise und Daten

HY-Plugins HY-POLY erhaltet ihr bis zum 2. Juli 2020 im ADSR und KVR Shop zum Einführungspreis von 40 US-Dollar anstatt 60 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.9 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, VST3 und AU in 32 oder 64 Bit. Ein PDF-Benutzerhandbuch sowie eine abgespeckte kostenlose Version zum Ausprobieren bekommt ihr ebenfalls auf der Website des Entwicklers als Download. Dazu bietet der Macher auch ein eingeschränktes Demo der Vollversion zum Herunterladen an.

Mehr Infos

Video

2 Antworten zu “Kostenlos: HY-Plugins veröffentlicht subtraktiven HY-POLY Synthesizer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.