Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Klevgränd verschenkt FreeAMP für mehr Wärme im Rechner

Klevgränd verschenkt FreeAMP für mehr Wärme im Rechner  ·  Quelle: Klevgränd / gearnews, marcus

Die Software-Firma Klevgränd will uns zum Wochenende etwas Gutes tun und haut deswegen ein Freebie namens FreeAMP absolut kostenfrei für alle Interessierten raus. Das kleine Tool ist ein abgespeckte Version des großen Effekts ReAMP. Danke Klevgränd, das freut uns sehr!

FreeAMP als Freeware

Mit FreeAMP gibt es ab sofort komplett kostenlos ein neues Plug-in des schwedischen Herstellers Klevgränd. Na gut. Einen Account müsst ihr hierfür besitzen oder neu anlegen. Aber das scheint absolut Ordnung zu sein. Hierfür erhaltet ihr nämlich einen Auszug aus dem gerade Veröffentlichten ReAMP Plug-ins. Mit den Parametern Drive, Mix und dem obligatorischen Lautstärkeregler für den Ausgang möchte das Tool unsere Audiospuren verstärken und zu neuem Leben erwecken.

Die grafische Benutzeroberfläche ist dementsprechend sehr übersichtlich aber trotzdem überaus ansprechend. Der Sound scheint vielversprechend hochwertig zu sein. Das hat der Effekt den ausgefuchsten Algorithmen zu verdanken, die ein wenig Tape und Tube Saturation in unseren Sound zaubern. Und das natürlich mit ultrakurzer Latenz.

Preis und Spezifikationen

Klevgränd FreeAMP bekommt ihr ab sofort kostenlos auf der Internetseite des Herstellers. Ihr müsst euch lediglich einen ebenfalls kostenfreien Account anlegen. Dort findet ihr auch ein herunterladbares PDF-Benutzerhandbuch. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.9 oder höher und Windows 7 (SP1) oder höher als AU, VST und AAX in 64 Bit. Den goßen Bruder des Effekts (ReAMP) erhaltet ihr ebenso im Webshop der Firma.

Mehr Infos

Video

Sounds

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
marcusHenrikDonald Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Donald
Gast

Hmmm, hab schon den kostenlosen Softube Saturation Knob.
Der macht etwa das gleiche.
Das Plugin hatte bei mir anfangs nur einen White Screen angezeigt.
Kurzer Kontakt mit Softube und das Problem war gelöst.
Das gleiche „white window“ Problem hatte ich mit Vengeance Avenger.
Da konnte mir der Support und das Vengeance Forum nicht helfen.
Das macht für mich Softube sympathisch.
Mit Klevgränd hab ich jetzt keine Erfahrung,
aber die sind mir genauso sympathisch wie Softube.

Donald
Gast

Ach jetzt war ich neugierig.
Das Plugin ist simpel, aber klingt gut.
Aber Euer Link zur Produktseite funktioniert nicht @ Gearnews.
Danke Euch

Henrik
Gast

Der richtige Link scheint https://klevgrand.se/products/freeamp zu sein (ohne „ä“).