Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Joué - der portable Multi-Controller für Nomaden bekommt ein 25-Tasten Grand Clavier

Joué - der portable Multi-Controller für Nomaden bekommt ein 25-Tasten Grand Clavier  ·  Quelle: Joué

Joué - der portable Multi-Controller für Nomaden bekommt ein 25-Tasten Grand Clavier

Joué Grand Clavier  ·  Quelle: Joué

Joué vom gleichnamigen französischen Hardware-Hersteller bekommt Nachwuchs. Und das mit einem Grand Clavier Modul für das Basis-Board. Seit geraumer Zeit ist der kleine MIDI- und MPE-fähige Multi-Controller mit einigen Zusatz-Pads, wie Drum Pads, Slider-Module, DAW-Controller und mehr erhältlich (hier hatten wir schon einmal darüber berichtet). Sehr schön, dass die Entwickler weiterhin an dem Projekt weiter arbeiten!

Joué wird mit einem Klavier-Modul erweitert

Joué besteht aus drei Zonen. Damit könnt ihr ein Board mit maximal drei unterschiedlichen oder gleichen Modulen bestücken (abhängig von der Modul-Größe). Die Reihenfolge ist frei gestaltbar und das spielend leicht und sehr schnell. Sehr cool ist, dass sich jedes Modul die Lage merken kann. Das heißt, dass ihr sogar während einer Live-Performance einen kompletten Modul-Wechsel vornehmen könnt, ohne die Controller-Belegungen zu verlieren.

Jetzt veröffentlicht der Hersteller mit Grand Clavier ein neues Modul, das drei Zonen groß ist. Es passt also kein weiteres Modul dazu. Das zwei Oktaven Keyboard wirkt groß genug, um anständig darauf spielen zu können. Und das unterwegs. Das verwendete Material ist Gummi-ähnlich. Für MPE und tiefgründige Modulationen sehr gut! Jede Fingerbewegung kann somit aufgezeichnet und an ein angeschlossenes Instrument weitergeleitet werden.

Im Paket des Moduls ist weiterhin ein eigens hierfür entwickeltes Sound-Pack von ausgewählten UVI-Sounds enthalten. Natürlich MPE-fähig. Eine weitere Neuerung ist das Re-Connect Kabel. Das erlaubt einen Anschluss des Controllers direkt an ein MIDI-Instrument. Also ohne Umweg durch einen Rechner mit DAW. Interessant!

Preis und Spezifikationen

Joué erhaltet ihr im Webshop des Herstellers entweder in Einzelteilen (zum selber zusammenstellen) oder als Bundle. Das Joué Board kostet 399 Euro. Das Essential Pack bekommt ihr für 479 Euro anstatt 549 Euro. Einzelne Pads gibt es zwischen 19 Euro und 39 Euro. Grand Clavier wird zur Launch-Party am 24. November 2018 mit dem Re-Connect Kabel in Paris vorgestellt und kann ab dem 3. Dezember 2018 gekauft werden. Der Preis steht noch nicht fest.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: