Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware-Plug-ins der Woche: LABS Peel Guitar, StereoView und Pafnuty

Freeware-Plug-ins der Woche: LABS Peel Guitar, StereoView und Pafnuty  ·  Quelle: gearnews, Marcus

Es ist mal wieder Sonntag – Freeware Sonntag, um genau zu sein. Und das heißt jede Menge Spaß mit Goodies für eure DAW. Heute im Programm: LABS Peel Guitar, StereoView und Pafnuty. Gitarren-Sounds aus dem Rechner, ein Analyse-Tool und Harmonie pur.

Falls ihr nicht genug bekommen könnt, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Spitfire Audio LABS Peel Guitar

Am Freeware Sonntag bekommt ihr mal wieder ein kostenloses Schätzchen aus der Fundgrube der Firma Spitfire Audio. Heute präsentiert uns die Plug-in-Schmiede mit Peel Guitar ein weiteres Instrument ihrer großzügigen „Free“-Labs-Reihe. Und das dreht sich, wie unschwer zu erkennen ist, um eine gesampelte Gitarre. Die Sounds sind von Christian Henson Eric 2006 qualitativ hochwertig für seine Kompositionen durch eine Fender Telecaster in einen 15 Watt vintage Tweed Amp aufgenommen worden. Das ist doch mal etwas Ungewöhnliches und Spezielles für einen gemütlichen Sonntagskaffee. Und wir sagen: Danke Spitfire Audio!

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als VST2, VST3, AAX und AU in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

HoRNet StereoView

Wie alle Goodies, bekommt ihr heute natürlich auch StereoView aus dem Hause HoRNet quasi geschenkt. Ihr müsst für eine Freischaltung des Downloads lediglich die Internetseite des Freeware Plug-ins über eure Twitter- oder Facebook-Seite teilen – und voilà – das Plug-in steht euch kostenlos für immer treu zur Seite. Es ist ein kleiner Helfer in der Stereo-Not. Denn es zeigt euch als Geniometer verkleidet das Stereobild eures Sounds in 2D. Somit sollten sich eingeschlichene Mixfehler durch den Analyzer recht gut vermeiden lassen. Professionelle Studios arbeiten eigentlich schon seit unzähligen Jahren mit solchen Tools.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.7 oder höher und Windows Vista oder höher als VST2, VST3, AU und AAX in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Airwindows Pafnuty

Unser Lieblings-Entwickler Chris Johnson a.k.a. Airwindows ist zurück am Freeware Sonntag! Naja, weg war eigentlich nicht. Denn der großzügige Entwickler verschenkt wöchentlich Neues aus seinem kleinen, aber feinen Studio. Heute hat er ein Chebyshev Filter im Gepäck, um euren Sound ein wenig aufzuhübschen. Denn das Plug-in addiert Harmonien im Frequenzspektrum durch mathematische Formeln. In der Theorie eher kompliziert, aber in der Praxis mit dem Tool einfach gemacht. Was will man mehr? Natürlich ausprobieren, denn es ist doch kostenlos.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX, Windows und Linux als AU und VST.

Hier geht’s zum Produkt

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: