Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
EHX Triple Foot Controller Pedal Front

EHX Triple Foot Controller  ·  Quelle: EHX / Youtube

Ein externer Controller für Effektpedale ist immer gut. Nun gibt es mit dem EHX Triple Foot Controller einen sehr günstigen mit neutraler Beschriftung. Kann er dadurch punkten?

EHX Triple Foot Controller

Die Funktion eines externen Fußschalters ist schnell erklärt: Man kann verschiedene Funktionen von Effektpedalen entweder auslagern und auf dem Pedalboard besser erreichbar platzieren oder aber einige Funktionen überhaupt erst nutzen. Manche Delays können dann Tap Tempo nutzen, bei anderen kann man Presets durchschalten und bei noch mal anderen vielleicht die Modulation aktivieren. Erlaubt ist, was der Hersteller erlaubt.

Bei EHX sind das laut eigener Aussage die Pedale: 720 Looper, Grand Canyon Delay & Looper, Mod Rex, Superego+ und Super Pulsar. Es sind aber auch andere Pedale anderer Hersteller möglich, beispielsweise Digitech, Strymon, Eventide oder TC Electronic.

EHX Triple Foot Controller Grand Canyon Extern Kontrolliert

Steuert verschiedene Funktionen des Grand Canyon

Beim Triple Foot Controller hat sich Electro-Harmonix für 3 Fußschalter entschieden, die mit T, R und TR beschriftet sind. Also Tip, Ring und beides zusammen. Damit kann man den Controller eigentlich an fast allen mir bekannten Pedalen nutzen (die dafür einen Input haben).

Es braucht keinen Strom, denn die Funktion ist rein passiv und LEDs sind auch nicht verbaut. Das einzige Manko wäre für mich das eher kleine Gehäuse. Die Schalter liegen sehr nahe beieinander – wie ich mich kenne, trete ich in den Fällen immer mal daneben, auch wenn ich gut aufpasse.

Preis und Marktstart

Der EHX Triple Foot Controller soll für schlanke 40 USD im Handel erscheinen. Wann genau, wurde nicht mitgeteilt. Bei EHX ist es aber üblich, das in wenigen Wochen (wenn nicht gar sofort) zu tun.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: