Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Beat Bars EX2M und FS2M MIDI Adapter

Beat Bars EX2M und FS2M MIDI Adapter  ·  Quelle: Beat Bars

Beat Bars EX2M und FS2M MIDI Adapter

Beat Bars EX2M und FS2M MIDI Adapter  ·  Quelle: Beat Bars

Beat Bars hat zwei MIDI-Adapter veröffentlicht, die für die eine oder den anderen von euch bestimmt sehr nützlich sein können. Den Ausgang von Fußschaltern und Expression-Pedalen in MIDI-Signale umzuwandeln, ist jetzt nicht unbedingt eine neue Geschichte, aber gute Tools sind da trotzdem sehr rar. Die FS2M und EX2M Adapter nehmen sich der Sache an, laufen mit den gängigen Betriebssystemen und sind sogar verhältnismäßig günstig.

Über Micro-USB werden die kleinen Adapter jeweils mit dem Computer verbunden, werden als MIDI-Gerät erkannt und sind mit einer eigenen Software nach den eigenen Anforderungen konfigurierbar. Strom beziehen die kleinen Helfer übrigens auch direkt über USB. Auf der anderen Seite werden die aus den Ausgängen der Pedale kommenden Klinkenkabel einfach in die dafür gedachten Eingänge gesteckt. Plug and Play sozusagen.

FS2M

Egal ob für Gitarristen oder Keyboardspieler, der FS2M wandelt die analogen Signale aus Footswitches oder Sustain Pedalen in MIDI CC Werte um. Damit können dann zum Beispiel virtuelle Amp-Emulationen gesteuert oder Soundsets gewechselt werden. Keyboarder freuen sich über mehr Ausdruck beim Spielen. Dank der MIDI-Daten kann das Pedal als Controller herhalten. Nice!

EX2M

Wer Gitarre spielt, freut sich über Wah-Wah-Effekte, die jetzt in der DAW möglich sind und auch experimentierfreudige Soundtüftler steuern den einen oder anderen Parameter von FX oder Synths mit dem Expression-Pedal. Auch hier gilt das Gleiche wie bei dem FS2M: Pedale, die bereits bei euch rumliegen, könnt ihr laut Hersteller damit betreiben.

Etwas schade finde ich, dass in beiden Adaptern kein klassischer MIDI-Ausgang drinsteckt. Das würde die Einsatzmöglichkeiten aus meiner Sicht ein bisschen erweitern. Wenn am Rechner allerdings ein Interface mit entsprechenden MIDI-Buchsen angeschlossen ist, könnte man externe MIDI-Gerätschaften aber mit einem kleinen Workaround ansteuern.

Spezifikation und Preis

Beide Adapter laufen auf macOS (10.9 und höher), Windows (64 Bit) und Linux (mit installiertem Java SE 10 und höher). Außerdem empfiehlt der Hersteller Rechner mit Intel Prozessor. Pro Adapter müsst ihr 59 Euro hinlegen. In der EU ist der Versand kostenlos.

Weitere Infos

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Steve Conrad Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Steve Conrad
Gast

Compare with AudioFront MIDI Expression IO – which does have 5pin DIN MIDI Out

https://www.audiofront.net/MIDIExpression.php?action=features&product=MEIO