Geschätzte Lesezeit: 47 Sekunden
Digitech Harman Ventura Vibe Univibe Leslie Pedal FX

Digitech hat in letzter Zeit endlich auch ein Auge für die Gestaltung  ·  Quelle: Digitech

Wieder mal ein Augenschmaus von Digitech. Das digitale Effektpedal Ventura Vibe bietet Gitarristen aber auch etwas für die Ohren: klassische Klänge von Uni Vibe, Leslie (Rotary Speaker) und Vibrato.

Der Aufbau ist unspektakulär, dafür sehr logisch und durchdacht: Regler für Speed, Depth, Mix, Tone und Drive – die letzten beiden sind gestacked. Oben befindet sich noch ein kleiner Hebel, mit dem man den Modus zwischen Vintage (Uni Vibe), Modern (Vibrato) und Rotary (Leslie) umschalten kann. Vor allem der stufenlos zuregelbare Overdrive macht es in meinen Augen echt interessant, vor allem beim Leslie. Außerdem kann man noch mit dem länger gedrückten Fußschalter die Modulationsgeschwindigkeit temporär  faden – ohne Expression-Pedal. Man kann es wahlweise mono oder stereo betreiben.

Ab Ende November soll es ausgeliefert werden, ist bei vereinzelten Händlern schon vorbestellbar. Bei Thomann kostet es aktuell 179 Euro.

Mehr Infos: Digitech Harman Ventrura Vibe

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments