Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Cem Olcay ScaleBud sorgt auf iOS für die richtigen Noten und Harmonien

Cem Olcay ScaleBud sorgt auf iOS für die richtigen Noten und Harmonien  ·  Quelle: Cem Olcay

Der iOS-Entwickler Cem Olcay veröffentlicht mit ScaleBud eine App für iDevices, die euch hilft, eure Noten immer in der richtigen Skala zu spielen. Es ist sozusagen ein MIDI-Router, der eingehende Notenwerte auf die „Richtige“ quantisiert. Und das natürlich nach eurer Vorgabe und darüber hinaus gibt’s die App als Open Source!

ScaleBud hilft euch, immer harmonisch zu bleiben

ScaleBud ist eine kleine App, die durch die integrierte Musiktheorie Unwissende auf den richtigen musikalischen Pfad bringen soll. Sie nutzt die AUv3-Schnittstelle, um die Verbindung zwischen euren MIDI-Controllern und den iOS-Klangerzeugern herzustellen. Mehr als 40 Skalen unterstützt die App mit einzelnen Noten und auch eingespielten Akkorden.

Das integrierte virtuelle Keyboard blendet sogar alle nicht benötigten Noten aus, so dass auch hier gar nichts schieflaufen kann. Einfach Skala auswählen und losspielen. Die grafische Benutzeroberfläche bietet keine grafischen Highlights. Aber das ist auch nicht notwendig für das kleine Tool. Dazu könnt ihr den Source-Code als Open Source auf der Github-Seite des Entwicklers zur Weiterentwicklung kostenlos herunterladen. Sehr schön!

Preis und Spezifikationen

Cem Olcay ScaleBud bekommt ihr im Apple iTunes Store zu einem Preis von 5,49 Euro. Die App läuft auf iOS 9.0 oder neuer und ist mit einem iPhone, iPad und iPod Touch kompatibel. Die stand-alone Version benötigt iOS 10.0 oder höher. Sie belegt 39,8 Megabyte auf eurem iDevice. Die App liegt im AUv3-Format vor und kann somit auf allen iOS-DAWs unter iOS 11.0 oder höher eingesetzt werden. Über Audiobus MIDI und CoreMIDI kann sie mit der Außenwelt kommunizieren.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: