Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Harvest Plugins Forager: kreatives Arbeiten mit Harmonien und Akkorden

Harvest Plugins Forager: kreatives Arbeiten mit Harmonien und Akkorden  ·  Quelle: Harvest Plugins / Gearnews, Marcus

Der Software-Entwickler Harvest Plugins präsentiert uns mit dem Plug-in Forager ein neues MIDI-Tool. Und das erzeugt eine Ansammlung an Akkorden, die zu eurer Skalenvorgabe passen. Die Bedienung ist so einfach und intuitiv, dass ihr sofort und ohne viel klicken zu müssen kreativ in euren Song einsteigen könnt. Ein solches Werkzeug gehört eigentlich in jede DAW-Plug-in-Sammlung.

Forager Plug-in ist ein Harmonie-Profi

Euch fehlt die Kreativität einen Song zu starten? Oder habt ihr einen Durchhänger und ihr findet nicht die richtigen Akkorde und Harmonien? Dann sollte euch das Plug-in Forager aus dem Hause Harvest Plugins genau jetzt helfen können. Denn dieses MIDI-Tool schlägt euch passend zur Skalenvorgabe stimmige Akkorde vor. Diese könnt ihr wiederum in der sehr übersichtlich gestalteten Benutzeroberfläche nach Gefallen sortieren und euch durch den Zufallsgenerator immer wieder neue Vorschläge hinzufügen lassen.

Das war aber noch nicht alles. Denn wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, kann sogar einzelne Noten vorgeben, die in jedem der Akkorde enthalten sein müssen. Oder umgekehrt: Ihr könnt Noten oder Akkordwerte exkludieren. Die ausgewählten Akkorde in dem 4×4 Trigger Pad-Feld, lassen sich dann über einen Controller antriggern. Zum Experimentieren bietet das Werkzeug einen „Loose Matches“-Regler mit fünf Stufen. Hier addiert das Plug-in keine oder von eins bis fünf Noten, die nicht in der vorgegebenen Skala enthalten sind. Das Ergebnis ist meist verblüffend passend!

Das angefügte Demonstrationsvideo sowie die Tutorial-Seite zeigen sehr gut, wie das MIDI-Plug-in funktioniert und auch in die DAW integriert wird. Insgesamt ein interessantes Hilfswerkzeug für kreative Stunden. Und das für ein wirklich attraktives Einführungsangebot.

Preise und Daten

Harvest Plugins Forager erhaltet ihr bis zum 18. September 2020 auf Website des Herstellers zum Einführungspreis 24 US-Dollar anstatt 49 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf macOS und Windows als AU und VST in 64 Bit. Ein Texthandbuch bekommt ihr ebenso auf der Internetseite. Eine Demoversion wird leider nicht angeboten.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.