von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Bettermaker Stereo Passive Equalizer

Bettermaker Stereo Passive Equalizer  ·  Quelle: Bettermaker

ANZEIGE

Bettermaker verspricht mit dem Stereo Passive Equalizer – kurz SPE – „hervorragende“ EQ-Qualität mit den Vorzügen digitaler Konnektivität. Denn der passive Equalizer im Stil eines Pultec lässt sich über USB mit Mac oder PC verbinden und dann mit einem Plug-in bequem aus der DAW heraus steuern. Das ermöglicht nicht nur den Recall von Einstellungen, sondern ebenso Automationen. Das alles mit 100 Prozent analogem Signalpfad und Sound in Mastering-Qualität.

ANZEIGE
ANZEIGE

Bettermaker Stereo Passive Equalizer

Das Wichtigste dürfte mit der Einleitung schon geklärt sein, jetzt interessieren uns die Details. Das Interface sieht nicht nur edel, sondern auch sehr übersichtlich aus. Der linke Teil der Frontseite widmet sich den tiefen Frequenzen, während rechts die Höhen von 3 bis 28 kHz bearbeitet werden.

Das „Pultec-Prinzip“ setzt auf gleichzeitigen Boost und Cut, so gibt es für beide Frequenzbereiche jeweils zwei Regler. Der Lo-Bereich bietet vier feste Frequenzen (20, 30, 60 und 100 Hz), für den Hi-Boost stehen ganze acht Frequenzen plus zwei Air-Bands (3, 4, 5, 6, 8, 10, 12, 16 sowie 20 und 28 kHz) bereit, den Hi-Cut erledigt der EQ bei 5, 10 und 20 kHz. Mit zwei Buttons schaltet ihr die Auswahl der Frequenzen vor- und zurück, der zusätzliche Gain-Button am Hi-Cut ändert dessen Funktion und stellt den Output-Level auf +/- 8 dB. Drückst du für zwei Sekunden darauf, gehen alle Einstellungen auf den Default-Wert. Und dann ist da noch der Engage betitelte Druckknopf, Bypass aktiviert dieser.

Zwischen den beiden „Abteilungen“ sitzt ein Regler, der den Gütefaktor für den Hi-Boost einstellt. Sämtliche Kontrollen am Gerät sind übrigens gerastert – keine große Überraschung bei einem EQ für Mastering-Zwecke.

Bettermaker Stereo Passive Equalizer

Bettermaker Stereo Passive Equalizer

USB-Anschluss und Plug-in

Die Ein- und Ausgänge sind natürlich für XLR ausgelegt, ein vielleicht etwas ungewöhnlicher Anblick dürfte der USB-Anschluss an dem 2 HE großen Rack-Gerät sein. Darüber erfolgt die Verbindung zu Mac oder PC, das zugehörige Plug-in (AAX, AU, VST3) für macOS und Windows steuert dann den Equalizer. Audio überträgt das USB-Kabel nicht – wie gesagt ist der eigentliche Signalweg am Equalizer ausschließlich analog. Total Recall und Automationen sind so möglich.

Das Plug-in ist zufolge der auf der Hersteller-Website verfügbaren PDF-Anleitung allerdings hybrid. Du kannst damit also auch in der DAW arbeiten. Zu den Funktionen der Hardware gesellen sich dann zwei zusätzliche Features. Digital HPF ist ein ein aktivierbares Hochpassfilter mit 24 dB/Oktave Flankensteilheit. Und es gibt einen integrierten Spectrum Analyzer. Das hybride Konzept des Plug-ins ist wirklich eine sehr coole Idee. Es sieht im Augenblick aber noch so aus, als gibt es keinen funktionierenden Download-Link.

Bettermaker Stereo Passive Equalizer

Bettermaker Stereo Passive Equalizer

Technische Daten

  • Maximaler Eingangspegel: +24 dBu
  • Maximaler Ausgangspegel: +27 dBu
  • Nominaler Audiopegel: +4 dBu
  • Frequenzgang: 7 Hz – 30 kHz
  • Dynamikumfang: 101 dB
  • THD+N Ratio: 0.009 % (20 kHz Bandwidth, +4 dBu, 1 kHz)
  • THD Ratio: 0.0025 % (+4 dBu, 1 kHz)
  • CMRR: > 70 dB (20 Hz – 20 kHz, IEC 60268-3)
  • Crosstalk: > 88 dB (20 Hz – 20 kHz, +18 dBu, Channel to Channel)
  • Max LF Boost: 15 dB (Eingestellt auf 100 Hz)
  • Max LF Cut: 16 dB (Eingestellt auf 100 Hz)
  • Max HF Boost: 18 dB (für alle Frequenzen)
  • Low Boost/Cut Frequenzen: 20, 30, 60, 100 Hz
  • High Boost Frequenzen: 3, 4, 5, 6, 8, 10, 12, 16, 20, 28 kHz
  • High Cut Frequenzen: 5, 10, 20 kHz
  • Control-Auflösung: 101 Steps (Lo Boost, Lo Cut, Hi Boost, Bandwidth) und 34 Steps (Hi Cut)
  • Output Gain: +/- 8 dB (0.1 dB Auflösung)
  • Größe: 19 Zoll, 2 HE
  • Tiefe: 140 mm

Verfügbarkeit und Preis

Bettermaker Stereo Passive Equalizer ist ab sofort erhältlich. Der Preis beträgt 2379 Euro.

Weitere Infos über Bettermaker Stereo Passive Equalizer

Bildquellen:
  • Bettermaker Stereo Passive Equalizer: Bettermaker
  • Bettermaker Stereo Passive Equalizer: Bettermaker
Bettermaker Stereo Passive Equalizer

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert