Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
NAMM 2020: Behringer kündigt ein Radio an - wie bitte?

NAMM 2020: Behringer kündigt ein Radio an - wie bitte?  ·  Quelle: Behringer

Spaß beiseite. Einen Tag vor dem Start der NAMM Show 2020 präsentiert uns Behringer schon wieder ein ungewöhnliches und nichtsagendes Teaser-Video (zusätzlich zu dem kommenden Moog-Modul-Klon). Zu sehen ist ein Radio und im Hintergrund laufen Sportnachrichten aus dem Jahr 2009. Was steckt hier wohl dahinter?

Das Behringer „oldschool“ Radio

Eigentlich nerven die ständigen Teaser-Videos zur Zeit so richtig. Gerade jetzt zur NAMM. Denn die Nachrichtenflut an Neuigkeiten ist mehr als groß. Aber Behringer kann es einfach nicht lassen. Heute erschien schon wieder so ein Video, das irgendetwas ankündigen soll. Morgen wird es gelüftet. Aber was könnte es sein? Wir sollen mal wieder raten. Danke!

Zu sehen ist ein FM-Radioempfänger. Na klar! Hier wäre das Naheliegendste natürlich ein FM-Synthesizer. Vielleicht ein Yamaha DX7 Klon? Das wäre sicherlich einfach zu realisieren und vor allem auch nicht teuer in der Produktion. Hier könnte Behringer nochmals eine Bestmarke in Sachen Preis setzen. Vielleicht ist sogar eine schnellere Produktion in Planung? Und das spricht für den Sportreport, der im Hintergrund des Videos abgespielt wird. Hier hört man den Zieleinlauf von Usain Bolts 100 Meter Rekordlauf in Berlin. Mit nur 9,58 Sekunden erreichte er 2009 das Ziel.

Aber am Ende ist das wieder nur eine Fehlinterpretation und Behringer präsentiert uns vielleicht doch „nur“ ein Transistorradio mit 2″ Speaker an. Was meint ihr? Welche Hardware kommt eurer Meinung nach morgen von Behringer? In den Kommentaren befinden sich mittlerweile wirklich gute Ideen und vielleicht sogar treffende Hinweise(?).

  1. Usain Bolt = UB – das könnte ein UB(Xa) sein
  2. 100 Meter Lauf = Roland 100M
  3. ein Radio wird es nicht werden – das ist ja wohl klar! :)

Video

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Comment threads
9 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
Uli von BödefeldthetNakta KataErichNakta Kata Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
MaLu
Gast

…Vielleicht ein Theremin mit integriertem DAB+-Empfänger und Schnelladefunktion ;-)

Tim Schulz
Gast

100 Meter ist er gerannt. Roland System-100M

Nakta Kata
Gast

Usain Bolt – UB(Xa)? Und die 3. und letzte Ankündigung könnte die großartigste sein. Eben der Poly-Klon.
Eine 2. Drum Machine wird das nicht sein. FM auch nicht. Obwohl ich sehr hoffe, dass noch ein DX-7 mit vielen Knöpfen erscheinen wird.
Ich denke, dass Behringer jetzt mit dem UB-Xa erscheinen wird!

MaLu
Gast

Oder klont B jetzt den OP-1 von TE (deshalb das Radio)? Wäre ja bei den immer weiter gestiegenen Preisen (2012: 745€; 2020: 1400€) trotz gleichbleibender Hardware auch eine Kampfansage wenn B den deutlich günstiger raushaut…

Nakta Kata
Gast

Der OP-1 ist doch viel zu neu und das Patent noch längst nicht abgelaufen. Behringer würden sich strafbar machen. Es dauert 20 Jahre, bis da so ein Patent abgelaufen ist. Man kann und darf also nicht alles einfach kopieren.
Ausserdem würde ich dem „FM“ nicht so viel Bedeutung schenken. Es geht im Video nicht um das Radio, sondern um den Läufer.

MaLu
Gast

Stimmt auch wieder – die OP-1-Idee ist wahrscheinlich zu weit hergeholt… Allerdings könnte das mit dem FM tatsächlich hinhauen, da B zwischenzeitlich ein Exemplar des seltenen DX-1, aus dem „Tears for fears“-Fundus, erstanden und restauriert hatte… Sollte der Rekord von Usain Bolt also ein Hinweis auf die „Kampfklasse“ des wahrscheinlich legendärsten FM-Synths sein? Zumal sich „Bolt“ spricht wie „bold“ (z.dt.: fett) – und fett ist der DX-1 ja wirklich…

Nakta Kata
Gast
Nakta Kata

Dann hätten die aber nur ca. 1 Jahr für die Entwicklung gebraucht, was ich für unwahrscheinlich halte, wenn man sich die Zeit für alle jene Geräte anschaut, die bereits 2017 ‚aus Versehen‘ geleakt wurden. Das wäre schon sehr schnell. Dann würde das mit dem FM-Radio aber auch ein logischer Hinweis sein. Ich persönlich halte es dennoch für wahrscheinlicher, dass erst der UB-Xa kommt. Was den betrifft, wurden die Wünsche der potentiellen Käufer ja bereits verarbeitet. Brächte Behringer jetzt einfach den DX-1 raus, ohne zuvor die Kundenwünsche einbezogen bzw. berücksichtigt zu haben, könnte am Ende was Wichtiges fehlen, so dass der… Read more »

Erich
Gast

klar DX7 – FM-Synthese. …UKW-FM.
Gerade in den letzten 2 Jahren haben einige Programmierer ein paar große Schritte beim Umbau von DEXED, der DX7-Emulation gemacht. Microdexed läuft auf dem Teensy für ein paar Euro. Ein Stab von Programmiereren und Erlectronik-Spezialisten könnte den DSP-basierten FM-Synth auf eine andere CPU migrieren und mit analogen Filtern erweitern. Könnte FM sein. :)
ich habe mir aber schon einen Microdexed gebastelt.

thet
Gast

Ich würde mich ja über ein richtiges FM radio mit analogem Senderdrehrad freuen.

Uli von Bödefeld
Gast

Da ich in der Nähe von Willich wohne, bin ich mal zur Entwicklungsabteilung geradelt und habe durch das Fenster gespäht.

Sie haben Ursain Bolt geklont.

Er ist zwar etwas kleiner und hat Ohren aus Holzimitat, doch immerhin schafft er die 100 Meter in 15 Sekunden.