von Julian Schmauch | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
BandLab SongStarter: KI-Songwriting-Helfer

BandLab SongStarter: KI-Songwriting-Helfer  ·  Quelle: BandLab

ANZEIGE

Schreiben wir bald unsere Songs nicht mehr selbst? Ganz soweit geht der BandLab SongStarter nicht. Der KI-gestützte Service der größten Online DAW ist viel mehr als Inspirationshilfe gedacht. So lassen sich über einen Zufallsgenerator kostenlos neue musikalische Ideen erzeugen. Und diese können dann weiter verändert und danach in der Online-DAW als Basis eines neuen Songs genutzt werden. Rechtefrei!

ANZEIGE
ANZEIGE

BandLab SongStarter: Starthilfe zum Songwriting

Aller Anfang ist schwer. Denn wie oft starrt man auf das weiße Blatt Papier oder zupft ratlos auf der Gitarre. Da will einfach keine zündende Idee kommen! Für genau diese Situationen ist der Songstarter gedacht. Und dort klickt man einmal auf die großen Würfel in der Mitte der Seite. Schon ertönt eine kleine vier Takte lange Komposition. Dazu gibt es zwei weitere Versionen, zwischen denen man wechseln kann.

Und diese kann man dann noch anpassen. So kann man zwischen drei Stimmungen wählen. Diese werden durch die drei Symbole Sonne, Mond und Dämmerung symbolisiert. Außerdem kann man der KI-Engine auf die Sprünge helfen. Denn es lassen sich Emojis, Wörter oder ganze Sätze (auf Englisch) im Zufallsgenerator eingeben. Die Engine nutzt diese Eingaben bei der Erzeugung der Ideen. Und hat man eine Idee gefunden, kann man diese dann in der Online-DAW weiter bearbeiten. Laut BandLab ist SongStarter noch in der Beta, wird aber auch in Zukunft kostenlos bleiben.

Alle Infos über BandLab

Videos über BandLab SongStarter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.