Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Serato DJ Suite

Serato DJ Suite  ·  Quelle: Serato

Der Wonnemonat Mai ist noch in vollem Gange und wie im letzten Jahr hauen Serato ein Frühjahrsangebot für ihre DJ-Software raus, genauer gesagt für Serato Suite.

Das Paket besteht aus Serato DJ Pro, Serato DVS, Serato Flip, den Effekterweiterungen Back Pack, Chip Pack, Jet Pack sowie dem Timestretcher Pitch ’n Time in der DJ-Version (gibt’s übrigens auch fürs Studio – besser gesagt für Pro-Tools als Pro Version zum Kurs von 951 Euro UVP) und last but not least dem Video-Plug-in Serato Video. Solltet ihr euch all diese Software und Expansions nach und nach kaufen, kommt ihr im Laufe der Zeit auf über 380 Euro. Die Suite hingegen kostet normalerweise um die 300 Bucks und dieser Preis wurde nun noch einmal für einen begrenzten Zeitraum ordentlich reduziert: auf 159 Euro.

Ein attraktives Angebot. Und ein Indiz dafür, wie hart der Software-Markt umkämpft ist, besonders auch seitdem Pioneer mit rekordbox dj mitmischt und Traktor ist ja auch kürzlich erst in die nächste Generation gegangen. Ach wäre es cool, wenn sich die Autohersteller mal solche Rabattschlachten liefern würden…

Aber Spaß beiseite: Falls ihr ohnehin gerade mit dem Gedanken spielt, eurer DJ-Hardware, dem DVS-Mixer oder einem Controller die richtige „Betriebsumgebung“ zu spendieren – das wäre sicher ein geeigneter Moment. Serato läuft allerdings nicht mit allem, was der Markts so an Gear hergibt. Im Bonedo.de Testmarathon DJ-Controller könnt ihr euch aber schlau machen, was die einzelnen Kommandozentralen für Serato zu bieten und wie sie sich in der Praxis bewährt haben.

Weitere Infos findet ihr auf der Serato Homepage.

Bei Thomann könnt ihr die Software ebenfalls ordern.

Das Angebot läuft noch bis zum 31. Mai.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: