Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Electro Harmonix Oceans 11 Reverb Pedal Effekt Hall EHX

Oceans 11 - Markenrechtsklage, ick hör dir trapsen?  ·  Quelle: Electro Harmonix / Youtube

Mal wieder was Neues von Electro-Harmonix. War ja auch lange still. Das Oceans 11 ist ein Effektpedal, vorwiegend für Gitarre entwickelt, das elf Reverbs mitbringt. Hoffentlich kommt ein großes Filmlabel nicht mit Markenrechten beim Namen. Kann man schon mal verwechseln.

Oceans 11

Der Aufbau ist vergleichsweise simpel. Vier Regler: FX Level, Time, Tone und der Reverb-Modus mit 11 Steps. Intern befindet sich noch ein Trails-Umschalter, der den Effekt ausklingen lässt, auch wenn man ihn eigentlich schon ausgeschaltet hat. Die elf Modi sind Hall, Spring, Plate, Reverse, Echo, Tremolo, Mod, Dyna, Auto-Infinite, Shimmer und Poly.

Mittig befindet sich noch ein Mode-Knopf, der je nach eingestelltem Reverb einen anderen Effekt zuschaltet. Bei MOD schaltet er verschiedene Modulationseffekte um: Chorus, Flanger und beide kombiniert durchschaltet. Geregelt wird dann über Time und Tone jeweils ein anderer, sekundärer Parameter (Rate, Depth oder Feedback). Bei Echo, Trem, Dyna und Poly sind es komplett andere Effekte. Da muss man mal einen Blick ins Handbuch werfen. Ein großer Spielplatz für Gitarristen.

Der Preis steht noch nicht fest, in Anbetracht der Möglichkeiten würde ich ihn vorsichtig bei 200 Euro einordnen. Wir sind sicher bald schlauer, EHX lässt nach einer Ankündigung in der Regel nicht lange mit der Auslieferung auf sich warten.

Mehr Infos

Video

https://youtu.be/XRblFisKP0A

3 Antworten zu “11x Reverb von EHX – Oceans 11”

  1. Huch, das wird nicht mein nächstes Reverb Pedal. Bin nebenbei auf der Suche nach einem, aber dieses klingt mir zu kitschig. Der Shimmer Effekt zum Beispiel – viel zu sehr nach Orgel. Das Reverse – zu wenig durchsetzungskräftig. Chorus + Flanger + Reverb, Ring Mod – irgendwie unbrauchbar. Und der Spring Kick klingt sehr eindimensional gesampled. Nicht mein Ding.

    • claudius sagt:

      Stimmt, der Shimmer klingt wirklich nach den Orgelpedalen. Reverse finde ich okay, ist eher subtil. Vielleicht ist es nur schlecht im Video aufgenommen. Mal sehen, wie es sich aufm Markt so schlägt.

  2. blah sagt:

    200 für ein kompaktes EHX pedal? never. 150 maximal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.