Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
XVive U5

XVive U5  ·  Quelle: XVive

XVive U5 soll Vlogger und Livestreamer glücklich machen. Denn die brauchen bei der Aufnahme von Videos natürlich auch eine amtliche Audioqualität. Mit den meisten Kameras ist das nur schwer zu realisieren, besonders wenn ein gewisser Abstand zwischen der Kamera und den gefilmten Personen herrscht. Die brauchbarsten Ergebnisse und den geringsten Aufwand verspricht ein kabelloses System mit Lavalier-Mikrofon. Und genau das bekommt ihr hiermit.

ANZEIGE
ANZEIGE

XVive U5

Das U5 will allen Content-Creators ein günstiges, kompaktes und einfach zu bedienendes digitales Wireless-System für die Erstellung von Video-Aufnahmen, Livestreams und Interviews anbieten. Dabei denkt der Hersteller XVive besonders an den Einsatz mit DSLR-Kameras.

Der 2-kanalige U5R Empfänger wird dafür mit einem Shoe-Mount-Adapter auf der Kamera installiert. Dieser erlaubt im Zusammenspiel mit den zugehörigen Sendern eine Übertragung auf bis zu sechs wählbaren Kanälen. Das System setzt dabei auf das 2,4 GHz ISM Frequenzband und verspricht eine Reichweite von knapp 27 m. Die Latenz liegt laut Hersteller unter fünf Millisekunden.

Der 3,5 mm Eingang lässt sich für Mikrofon- und Line-Signale verwenden. Beim Mic Mode verpasst der Empfänger dem Signal ein Hochpassfilter bei 100 Hz. Die Wandler arbeiten mit einer Auflösung von 24 Bit und 48 kHz. Über den ebenfalls für Miniklinken ausgelegten Ausgang könnt ihr während der Aufnahme das Signal mithören.

Je nach gewähltem Set greift ihr auf entweder einen oder zwei Sender mit dazugehörigen Kondensator-Lavalier-Mikrofonen des Typs LV1 zu. Das Mikrofon deckt einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz ab und verfügt über eine omnidirektionale Richtcharakteristik (sprich Kugel).

XVive U5

XVive U5

Umfangreiches Zubehör, zwei erhältliche Sets

Im Lieferumfang findet ihr Windschutz, Mikrofon-Clip, USB Y-Kabel, 3,5 mm Stereo-Klinken Audiokabel und die passende Transporttasche. Außerdem gehören wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akkus dazu, deren Anzahl sich nach dem gewählten Set richten und eine eine Akkulaufzeit bis zu fünf Stunden versprechen.

Denn ihr könnt ihr zwischen zwei Sets wählen. Das Basissystem besteht aus jeweils einem Empfänger, einem Sender und einem LV1 Lavalier-Mikrofon. Das U5 Wireless System Bundle 2Tr enthält ein zweites Mikrofon und den zugehörigen Sender. Wenn ihr einen weiteren U5R Empfänger verwendet, könnt ihr das Audiosignal mit jeweils zwei Kameras gleichzeitig aufnehmen. Das ist gerade bei Livestreams eine interessante Option.

Mit dem RODE Wireless GO II bekommt ihr eine Alternative mit zwei Sendern, allerdings ohne Mikrofone. RODE VideoMic und Vlogger Kit richten sich an Leute, die bevorzugt mit dem Smartphone aufnehmen. t.bone Sync stellt ein günstiges System dar, bei dem auch ein oder mehrere Mikrofone (je nach Set) dabei sind.

Spezifikation und Preis

XVive U5 ist ab sofort erhältlich. Das Basissystem kostet 229 Euro und ist hier bei Thomann erhältlich*. Für 299 Euro bekommt ihr das U5 Wireless System Bundle 2Tr* mit zwei Sendern und Lavalier-Mikrofonen.

Weitere Infos über XVive U5

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Affiliate-Link

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.