Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Korgantuan

Korgantuan  ·  Quelle: Synthjam Instagram

Gericht? Gerücht? Gerüchteküche? Was zum Teufel meint Synthjam mit der Ankündigung von „Korgantuan“? Das klingt, als könnte es eine neue Maschine von Korg sein, sie haben schließlich auch keine Scheu vor „King Korg“ gehabt – nach Little Phatty sicher einer der alberneren Namen in der Synthesizer-Geschichte.

Nun fein Acht…

Ich habe erfahren, dass ein Entwickler von Korg zur Superbooth kommen möchte und „etwas unter dem Arm“ haben wird. Achselschweiß? Nein, eher ein neues Gerät. So warm ist es im FEZ auch nicht.

Und was soll der Name Korgantuan? Ist das ein neues Gerät? Nein – ist es nicht, denn dieser Begriff wird schon länger von den Australiern verwendet. Genauer genommen nennt sich die australische Sektion von Korg und deren Umfeld und daher bedeutet es einfach nur: wir sind bei euch. Das wird sicher auch nächstes Jahr wieder zu irgendeiner Art von Gerücht, es ist nichts dran. Also kein King Titan II von Korg. Leider.

Ich hab‘ euch etwas mitgebracht…

Aber noch ist nicht aller Tage Abend. Korg will ein kleines Gerät mit nach Berlin bringen. Eine neue Volca? Oder heißt es ein neuer Volca? Ein Gerät aus der Volca-Serie? Ziemlich wahrscheinlich. Ob es analog ist oder digital, wissen wir nicht.

Wir kennen den Prologue mit digitalem Oszillator. Vielleicht könnte der die Basis sein. Zum selbst hacken und coden.

Der Prologue wäre dann nicht der einzige Plattformbereich und auch nicht nur für Menschen mit 1.5k€ in der Tasche, sondern für solche mit 170€. Vielleicht wäre so etwas nicht sechzehnstimmig – wie die FM-Volca auch „nur“ 3 DX-7-Stimmen hatte, aber unfassbar Spaß macht.

Wir sehen uns dort! Ich (Moogulator) werde dort herum laufen, Marcus und Claudius auch. Am SynMag Stand bin ich formell, laufe eher herum für Gearnews und mehr. Sprecht uns bitte einfach an, wenn ihr Lust habt, und sagt uns wie gut/schlecht ihr Gearnews findet. Oder die Idee mit den Korgs, um sie mir um die Ohren zu haben.

Es gibt auf Jeden Fall auch 2 kleine Synthesizer aus einer Ecke, wo man es nicht vermutet, und vielleicht noch mehr. Hier könnt ihr das Programm der Superbooth 2018 erfahren.

Berliner Luft.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: