Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Soundmanufacture Push Hacker 2: Ableton Push mit neuen Funktionen ausstatten

Soundmanufacture Push Hacker 2: Ableton Push mit neuen Funktionen ausstatten  ·  Quelle: Soundmanufacture

Soundmanufacture Push Hacker 2: Ableton Push mit neuen Funktionen ausstatten

Soundmanufacture Push Hacker 2: Ableton Push mit neuen Funktionen ausstatten  ·  Quelle: Soundmanufacture / Ableton

ANZEIGE

Der Max for Live Entwickler Soundmanufacture veröffentlicht mit Push Hacker 2 und in Zusammenarbeit mit der Fastlane Music School eine neue und erweiterte Version ihres Live Devices. Und dieses kann, wie der Name schon vermuten lässt, die Funktionen der Ableton Push Hardware Software-mäßig umkonfigurieren. Somit lässt sich die angeschlossene DAW Ableton Live „besser“ bedienen. Die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv, so dass ihr ziemlich schnell jeden x-beliebige den Tasten und Drehreglern des Controllers zuordnen könnt. Dazu kostet das Device lediglich 12 Euro.

ANZEIGE
ANZEIGE

Soundmanufacture Push Hacker 2 Max for Live Device

Mit Push Hacker 2 gibt es ab sofort ein großes neues Update des Ableton Push Konfigurators von Soundmanufacture und Fastlane. Mit dieser Software könnt ihr in der DAW Ableton Live eurem Controller neue und auf eure Arbeitsweise maßgeschneiderte Funktionen zuweisen. Das bedeutet einen schnelleren Zugriff auf verschiedene Features der Digital Audio Workstation und somit ein besserer Workflow für eure Musikproduktion.

Die neue Version bietet eine verbesserte Performance und einige neue Features (Mappings, Kurven zeichnen, Clip-Kontrolle und mehr). Sehr schön ist die grafische Umsetzung. Denn so könnt ihr genau sehen, welche Funktionen ihr welcher Taste oder welchem Regler zuordnet. Das Zuordnen funktioniert dann per Drag-and-drop zum virtuellen Push auf dem Bildschirm. Live Performer können von solchen Devices profitieren, da sie die Bedienung ihres Controllers vorab auf die Performance abstimmen können.

Für einen Preis von lediglich 12 Euro ist dieses Tool sicherlich eine Überlegung wert, um noch mehr aus der Hardware herausholen zu können. Habt ihr schon Erfahrung mit solchen Devices? Wir würden gerne mehr von euch darüber erfahren (in der Kommentarsektion).

Preise und Daten zu dem Device

Soundmanufacture Push Hacker 2 erhaltet ihr auf der Website des Herstellers zum Preis von 12 Euro. Leider gibt es keine Informationen, wie viel ein Upgrade von Version 1 kostet oder das vielleicht sogar kostenlos ist. Das Device setzt Ableton Live (inklusive Max for Live) und die Ableton Push (1 oder 2) Hardware voraus. Und das läuft natürlich auf macOS und Windows. Ein Online-Benutzerhandbuch und einige Tutorial-Videos stehen auf der Internetseite zur Verfügung.

Mehr Infos über Soundmanufacture Push Hacker 2

Video über Push Hacker 2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

2 Antworten zu “Soundmanufacture Push Hacker 2: Ableton Push mit neuen Funktionen ausstatten”

  1. mars sagt:

    Eigentlich ein super Tool. Bei mir hat aber bereits die erste Version nie wirklich stabil funktioniert. Nun auch in in dieser Version. Einige Befehle werden manchmal erkannt, manchmal nicht. Keine Ahnung warum.

    • @mars hast Du denn deswegen den Support angeschrieben? Und hast Du das Bugfixupdate installiert? Hier ist jedenfalls keiner dieser Probleme Berichtet worden. Schreib doch bitte detailliert auf, was genau nicht funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.