Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Walrus Audio Messner Transparent Overdrive Pedal FX

Das Artwork vom Messner OVerdrive ist klasse  ·  Quelle: walrusaudio.com

Ein neues Transparent Overdrive erblickt das Licht der Welt. Es soll so klar und transparent sein, wie die Luft auf dem Mount Everest – daher auch der Name „Messner“. Benannt nach niemand geringerem als Reinhold Messner himself, der als erster Mensch (dokumentiert) den höchsten Berg der Welt, den Mount Everest, ohne Sauerstoffflaschen bestiegen hat.

Walrus Audio hat dem Messner Overdrive die drei typischen Regler verpasst: Output (Volume), Color (Tone) und Gain. Dazu gesellt sich ein kleiner Hebel, der zwischen Open und Closed umschaltet, und in der Open-Stellung die verbauten Clipping Dioden auf Bypass schaltet und so einen anderen Grundsound liefert. Das Pedal soll besonders natürlich und klar klingen. Im unten verlinkten Produktvideo ist das allerdings in meinen Ohren nicht immer der Fall. Vielleicht ist es am eigenen Amp ja anders? Auf jeden Fall ist das Artwork sehr geil – so sollten alle Hersteller ihre Pedale verzieren.

Das Messner Overdrive soll in Europa ab November erhältlich sein, die UVP liegt bei 264 Euro. Mal sehen, wie hoch der Straßenpreis sein wird.

Sehenswert ist übrigens auch das Video zur Hintergrundgeschichte. (Natürlich mit einem Augenzwinkern.)

Mehr Infos: Walrus Audio Messner

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: