Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Rocksolid Audio Control Strip 2: Plug-in Hardware Controller im SSL Style

Rocksolid Audio Control Strip 2: Plug-in Hardware Controller im SSL Style  ·  Quelle: Rocksolid Audio

Der Softube Console 1 Controller bekommt mit Control Strip 2 der britischen Firma Rocksolid Audio Konkurrenz. Und das im Look des einzigartigen oldschool SSL Designs. Die neue Hardware zeigt optisch den SSL Channelstrip mit Equalizer-, Kompressor- und Expandersektion. Das einzige, was hier zur Perfektion fehlt, sind Kanal-Fader und Peakmeter LEDs. Trotzdem bekommt ihr einen Controller mit 22 Endlosreglern, 14 klickbare Encoder und sechs Buttons.

ANZEIGE
ANZEIGE

Rocksolid Audio Control Strip 2 Controller

Der neue Controller Control Strip 2 von Rocksolid Audio wird per USB Type-B an euren Rechner angeschlossen. Darüber erhält die Hardware Strom, so dass kein Netzteil nötig ist. Sie sendet über diese Verbindung Daten via MIDI in zwei Modi. Zum einen könnt ihr traditionelles MIDI-Mapping nutzen oder einen speziellen Mouse Modus. Dieser erfordert eine separate Software, die während des Einsatzes im Hintergrund laufen muss. Ihr könnt eure Lieblings-SSL-Plug-ins auf die Regler dieses Controllers mappen und direkt loslegen.

Über die Konfigurations-Software lassen sich die Funktionen sehr einfach und intuitiv belegen und sogar die Sensitivity, MIDI-Kanäle und Mouse Mappings einstellen. Die Hardware selbst scheint solide verbaut und bringt 700 Gramm auf die Waage. Die Entwickler haben selbst an solchen SSL-Konsolen gearbeitet und wissen, wie sich das anfassen muss. An den Seiten befinden sich die immer wieder gerne eingesetzten Holzseitenteile. Leider fehlen tatsächlich Fader, um einen kompletten SSL Channelstrip zu erhalten. Aber auf der anderen Seite ist der Preis für diesen Controller wirklich angemessen, sogar absolut attraktiv.

Vielleicht sehen wir demnächst eine Version 2 dieses Konzepts mit weiteren Möglichkeiten. Sehr schön!

Preise und Daten

Rocksolid Audio Control Strip 2 könnt ihr auf der Website des Herstellers zum Preis von 280 Britische Pfund (ca. 320 Euro) vorbestellen. Der Entwickler benötigt etwa sechs Wochen zur Fertigung des bestellten Controllers. Eine Massenproduktion kam für die Firma nicht in Frage. Sie wollen Qualität und das bedeutet eben Handarbeit und Boutique-Herstellung

Mehr Infos

ANZEIGE
ANZEIGE

2 Antworten zu “Rocksolid Audio Control Strip 2: Plug-in Hardware Controller im SSL Style”

  1. Dein Gewissen sagt:

    320 Euro für einen Midi Controller um ein paar SSL Strips zu bedienen und dann sind nicht mal die Peakanzeigen dabei? Meiner Meinung nach absolut überteuert. Für den Preis kann man sich andere Controller zulegen und hat wahrscheinlich immernoch genug in der Tasche übrig um sich noch was anderes zu gönnen. Handarbeit Boutique alles Geschwätz. Für den Preis hätten se original SSL knobs nehmen können. Die Regler hier sehen mir nach ner billigen Kopie aus.

    • Fauler Hund sagt:

      Sehe ich auch so….
      Die Softube Console 1 Mk 2 gibt’s übrigens für 389€!
      Das ist dann aber eine andere Liga, mit Ledkranz-Feedback und das nervige Gemappe spart man sich auch. Verarbeitungsqualität scheint auch wesentlich besser zu sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.