Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Randall-Satan-50-watt-Ola-Englund-signature-amp-head

Satan 50 – lässt Augen komplett weiß werden  ·  Quelle: Randall

Ola Englund war zuletzt ziemlich beschäftigt, seine eigene Gitarrenmarke Solar Guitars an den Start zu bringen. Ganz nebenbei ist in Zusammenarbeit mit Randall der Satan 50 Signature Amp entstanden.

Satan 50

Das Topteil ist der kleine Bruder vom kaum noch verfügbaren Satan 120 – nur eben mit 50 statt 120 Watt. Die Besonderheit des Zweikanalers ist nicht die Röhrenbestückung mit drei 12AX7 in der Vorstufe und zwei 6L6 in der Endstufe, sondern es sind die drei Gain-Regler. Girth, Grind und Gain greifen auf verschiedene Frequenzbereiche zu und man kann so besonders individuell den Zerrcharakter einstellen.

Randall Satan 50 Close Up

Außerdem hält das Topteil für jeden Kanal eine eigene EQ-Sektion und einen Master bereit. Dazu kommt der Kill-Hebel, der eigentlich ein falsch benannter Boost ist. Der FX-Loop hat einen regelbaren Send und der Return kann zwischen passiv und seriell umgeschaltet werden – für die richtige Lautstärke.

Im Lieferumfang befindet sich ein 2er Fußschalter – der Preis ist allerdings noch nicht klar. Vermutlich deutlich unter den knapp 2000 Euro für den Satan 120er. Im zweiten Quartal 2018 soll er ausgeliefert werden. Auf jeden Fall ein heißer Kandidat für die Metal-Fraktion.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: