Geschätzte Lesezeit: 33 Sekunden
HiWatt Custom 50 Topteil Front

Custom 50 – Schaltkreis unbekannt, evtl. ein JMP  ·  Quelle: HiWatt

Custom 50 nennt sich dieser vergleichsweise spartanisch ausgestattete Vollröhrenamp am Stand von HiWatt auf der Musikmesse. Er kommt mit nur 4 bzw. 5 Reglern aus.

Volume, Bass, Mids, Treble, Mid Frequency in 3 Stufen – fertig. Das ist die komplette Front des Topteils. Reicht aber auch. Es wurde leider nicht verraten, welcher Amp hier drin steckt. Ich kenne bisher nur sehr wenige Amps mit derlei wenigen Reglern und vermute (!) daher einen JMP-Schaltkreis darin.

50 Watt Endstufenleistung werden aus zwei EL34 verwirklicht, in der Vorstufe arbeiten drei ECC83 Röhren. Das Top soll nur 11 kg wiegen – schon fast etwas fürs Gigbag. ;)

Ende Mai soll der HiWatt Custom 50 verfügbar sein, ein Preis steht noch nicht fest.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: