Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - das neue Yamaha Flaggschiff  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-2.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Live-Einsatz mit vielen Möglichkeiten  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - erste Bilder zu dem neuen Synthesizer  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Verbund mit Laptop  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Snobs und Fader  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Super Knob  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Touch Screen  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Touch Screen 2 mit Piano  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Touch Screen 3  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Touch Screen 4  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Touch Screen 5  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - Touch Screen 6  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage - es gibt News zu einem neuen Yamaha Synthesizer!

Montage - fließende Übergänge bei der Soundauswahl  ·  Quelle: https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1018008-yamaha-montage-countdown-9.html

Montage kommt! Ein offizielles Teaser Video und einige Beiträge in Gearslutz bestätigen es –  es ist ein neuer Yamaha Synthesizer. Die ersten Spezifikationen sind mittlerweile aufgetaucht.
Hier die Einzelheiten!

Das Aussehen erinnert an die alten Yamaha Schlachtschiffe, das Interieur dagegen besteht wohl aus einer weiterentwickelten Klangerzeugung. Die Motion Control Synthesis Engine beinhaltet zwei in den acht Performance Slots frei belegbare oder verknüpfbare Klangerzeuger: 128-fache polyphone AWM2 Synthese (High Quality Waveform und Subtractive Synthesis) mit 1,75 Gigabyte Flash Memory für Anwenderklänge und Samples und FM-X, eine moderne und pure FM-Synthese mit acht Operator und ebenfalls 128-fach polyphon. Die bis in das Detail programmierbare Kontroll-Matrix mit der Bezeichnung „Motion Control“ ist ein großer Hauptbestandteil des Systems und zuständig für die Vielseitigkeit des Synthesizers. Der in der Mitte der Bedienoberfläche platzierte und leuchtende „Super Knob“ ist zuständig für den schnellen Zugriff auf verschiedene, aber auch zusammengefasste Parameter.
„Motion SEQ“ erstellt Tempo-synchrone Sequenzen, die nicht Notenwerte, sondern jeden Parameter der Sounds modulieren. Über das Frontpanel kann auf die Programmierung einer solchen Sequenz live eingegriffen werden. Der Audioeingang des Montage dient als Envelope Follower für einen weitere Modulationsquelle.
Mitgeliefert werden natürlich haufenweise Presets der Retro Yamaha Synthesizer Motif, CFX Premium Grand Piano, ein Bösendorfer imperial Premium Grand Piano, DX- und TX-Sounds und mehr.
Der Effekt-Bereich ist mit den „Virtual Circuit Modeling (VCM)“ Effekten bestückt. Beat Repeat, Vinyl Break, Bit Crusher oder ein Kompressor mit Sidechain-Eingang sowie die Retroeffekte Analog Delay, VCM Phaser, Amp Simulationen und ein HD Reverb sind und anderem enthalten.
Über USB werden sowohl 16 Audiospuren in 24 Bit und 44,1 Kilohertz von dem Gerät, drei in die Hardware als auch MIDI-Daten mit dem Rechner oder iOS Device ausgetauscht – und das Ganze ohne Treiber-Installation!
Acht LED beleuchtete Encoder-Drehregler und Fader, ein Touchscreen sorgen für eine intuitive Bedienung des komplexen Systems auch auf der Bühne. Hierfür gibt es den speziellen „Live Mode“, der für mehr Übersicht während der Live-Performance sorgt.

Hier sind die Teaser Videos:

Die Preise der einzelnen Ausführungen stehen im Moment noch nicht fest, wir werden sie euch aber, sobald bekannt, nachreichen.
Yamaha liefert die Hardware in drei Varianten Montage6 mit 61, Montage7 mit 76 und Montage8 mit 88 Tasten. Cubase AI liegt dem Paket bei.

Mehr Informationen zu Yamaha findet ihr hier: http://de.yamaha.com

4
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Gast
Hanz Meyzer

Argh!! Nur 44,1khz über USB, das ist wirklich schade! Besser wäre per USB3 und dann wirklich flexibel einstellbar. Der Unterschied zwischen 44,1 und 48kHz ist meiner Meinung nach am deutlichsten hörbar. Ansonsten finde ich die Ankündigung super spannend, vor allem den FM-Teil im Gerät. Mal sehen, ob Yamaha hier FM wirklich auf ein neues Level hebt. Oder soll es eher das Konkurrenzprodukt zu Korgs Kronos Flaggschiff sein? Am meisten würde mich allerdings ein moderner FMX-Standalone Synthi interessieren (noch mehr ein VSTi!!), der alle modernen Features hat und bei welchem man z.B. nicht nur FM zwischen den Operatoren, sondern auch gleichzeitig… Read more »


Gast
Marcus Schmahl

Hallo Hanz! Die endgültigen Specs wurden von Yamaha noch nicht preis gegeben… Also nochmals abwarten – USB3 kann ich mir nicht unbedingt vorstellen, das wird in kaum einer Audio-Hardware bis dato verbaut.
Ansonsten gebe ich dir recht! Ich bin auch schon sehr auf die FM Synthese gespannt!
Noch ein paar Mal schlafen, dann wissen wir mehr! ;)


Gast
Hanz Meyzer

Oh je, das Ding ist so riesig, geradezu ein gigantisches Plastikmonster. Das ist ja so etwas von Sechziger. Braucht man für einen Yamaha Synth jetzt schon einen Raum extra? Das ist doch zu 70% mit Luft gefüllt. Verstehe ich nicht.