Elektron zeigt Overbridge und Hardware Updates mit neuen Features

Elektron zeigt Overbridge und Hardware Updates mit neuen Features  ·  Quelle: http://www.elektron.se

Elektron kündigt das langersehnte Overbridge Update auf Version 1.10 in einem Video Interview mit Sonicstate an. Neben Erweiterung, Verbesserung und Fehlerbereinigung der Software wird zusätzlich die dazugehörige Hardware Analog Four und Analog Rytm mit neuen Funktionen ausgestattet. Zurzeit steht der Veröffentlichungstermin noch nicht fest. Kommt es zur NAMM Show 2016?  Ab jetzt erhältlich!

Elektron Overbridge 1.10 bekommt endlich Support für das aktuelle Mac OS El Capitan. Eine verbesserte Unterstützung anderer DAWs neben Ableton Live sowie mehrere Outputs in der AU Version wurden implementiert. Ein Plug-in Sidechain Input sorgt für analoges Bearbeiten der Audioeingänge der Elektron Analog Hardware Reihe, so dass von der DAW Audio zu der Hardware gestreamt wird, dort analog mit Filter und Effekten bearbeitet werden kann, bevor es wieder zurück in die DAW geleitet wird. Und das nahezu latenzfrei! Darüber hinaus überarbeiteten die Entwickler die grafische Oberfläche mit Verbesserungen in der Anwendung und feilten an dem Workflow.

Die Synchronisation zwischen Host und Hardware ist das wichtigste Feature für die Hardware-Sequencer und diese wurde ebenfalls stabilisiert. Es werden jetzt sogar kleinere Puffergrößen und geringere Latenzen akzeptiert. Ein weiteres Feature sind die automatisierbaren Track Mutes der Elektron Sequencer. Total Recall wird, wie zur Einführung der Software angekündigt, addiert, das heißt, dass alle Sounds, alle Einstellungen und alle Sequenzen von nun an in dem Plug-in, also in einem Song der DAW, abgespeichert werden und nicht wie üblich in der Hardware zusätzlich abgelegt werden müssen. Das ist eine großartige Erweiterung.

Das Update für den Analog Four enthält neben Fehlerverbesserungen, neue Pitch-Tracking LFO Modi für FM ähnliche Sounds, neue Modulationsziele für lineare Pitch Modulationen, frei laufende (nicht BPM gekoppelt) LFO Modi und einen Zufallsgenerator, Fill- und Switch-Modus für den Sequencer Noten Zustand (Parameter Lock).

Analog Rytm bekommt ein ähnliches Update mit Bubfixes, frei laufende (nicht BPM gekoppelt) LFO Modi und einen Zufallsgenerator, Fill- und Switch-Modus für den Sequencer Noten Zustand (Parameter Lock).

Hier ist das Teaser Video von Sonicstate:

Vorausichtlich wird das bald erscheinende finale Release der Version 1.10 weitere Features und Verbesserungen enthalten, die wir euch, sobald wir mehr erfahren haben, auf keinen Fall vorenthalten werden.

UPDATE:
Das Update aller Produkte ist ab sofort erhältlich!
Die Updates der Elektron Produkte sind wie gewohnt kostenlos.

Mehr Informationen zu Overbridge und der Elektron Analog Reihe findet ihr hier: http://www.elektron.se

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: