von claudius | 4,5 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Harley Benton DNAfx GiT Mobile 1

 ·  Quelle: Harley Benton

ANZEIGE

Ich hatte schon beide DNAfx Git Multieffektpedale von Harley Benton unterm Fuß – das Normale und das Pro. Und beide sind absolut ihr Geld wert. Um so interessanter, dass der Hersteller nun auch einen Kopfhörerverstärker in der gleichen Serie vorstellt, der direkt an die Gitarre angeschlossen wird. Ob der DNAfx GiT Mobile auch überzeugen wird?

ANZEIGE
ANZEIGE

DNAfx GiT

Ich bin kein Freund von der Namensgebung der Modellerserie der Thomann-Hausmarke, mache aber auch keinen großen Hehl daraus. Viel wichtiger als der Name ist jedoch der Klang und sowohl das DNAfx Git und das DNAfx Git Pro konnten mich überzeugen, auch wenn ich Kritik an einigen Stellen geübt habe. Vor allem, wenn man dazu noch den schmalen Preis bedenkt. Nun hat Harley Benton ein paar der Amp-Modelle genommen und in einen Kopfhörerverstärker gepackt und könnte so Fans von Fender Mustang Micro und Co. im Auge haben.

Harley Benton DNAfx GiT Mobile

Das Teil ist optisch vergleichbar mit dem Fender Mustang Micro, das Modeling in dem Format verbreitet hat und auch uns im ausführlichen Angecheckt gefallen hat. Das DNAfx Git Mobile scheint sich ganz ähnlich bedienen zu lassen. Ein großer Lautstärkeregler auf der Oberseite, die restlichen Bedienelemente an den Seiten.

Harley Benton DNAfx GiT Mobile 1

Features: Amps, Effekte und mehr

Die 14 Amps, 14 Effekte und Tone werden über Druckknöpfe an den Seiten umgeschaltet. Über einen USB-C Anschluss kann es aufgeladen werden, bekommt Updates oder kann direkt als Interface in der DAW genutzt werden. Außerdem kann es über Bluetooth 5.0 kommunizieren. Die Akkulaufzeit wird mit 5 Stunden angegeben, was ordentlich ist (Fender hat 4) und für fast alle Situationen ausreichend sein sollte. Natürlich ist auch ein 3,5 mm Kopfhörerausgang verbaut.

Amp-Modelle:

  • US Double Clean
  • US deluxe clean
  • Acoustic sim
  • Sonic drive
  • US 59 Bass
  • Doctor Wreck
  • Brit 800
  • Brit Plexi
  • Combo 30 OD
  • Powerful DS
  • Cali V
  • 30 Oranges
  • Soldier 100 DS
  • 5153 Crunch

Effekte (digital)

  • Room Reverb
  • Hall Reverb
  • Church Reverb
  • Plate Reverb
  • Spring Reverb
  • Mod Reverb
  • Slapback Delay
  • Tape Dly + Hall
  • Reverse Dly + ModReverb
  • PingPong Dly + Church
  • Chorus + Hall
  • Phaser + Church
  • Flanger + Plate
  • Tremolo + ModReverb

Harley Benton DNAfx GiT Mobile 3

Preis und Marktstart

Ich bin wirklich gespannt, ob das Harley Benton DNAfx GiT Mobile so gut wie die beiden großen Geschwisterchen klingen kann. Für 59 Euro kann es ab sofort bestellt werden* und ist sogar schon auf Lager.

Falls du es vor mir in der Hand hältst: Bitte Kommentar schreiben, wie es sich so macht und anfühlt. Die Auswahl an Effekten und Amps zum Bruchteil des Fender Mustang Micro für 109 €* ist auf jeden Fall mindestens interessant. Jetzt muss es nur noch klingen.

Harley Benton DNAfx GiT Mobile

Mehr Infos

* Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Harley Benton DNAfx GiT Mobile 1: Harley Benton
  • Harley Benton DNAfx GiT Mobile 3: Harley Benton
  • Screenshot from 2022-06-09 16-49-41: thomann
Harley Benton DNAfx GiT Mobile 1

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Modeller im Mini-Format: Harley Benton DNAfx GiT Mobile”

    Toadie sagt:
    0

    Uhi hab den großen Bruder bin sehr zufrieden. Bin mir unschlüssig ob ich des Ding brauche aber interessant ist es allemal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert