von claudius | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Traveler Guitar Travelcaster Surf Green komplett

Das ist kein Photoshop Fehler – die sieht so aus!  ·  Quelle: Traveler Guitar

Traveler Guitar Travelcaster Black komplett

... gibts auch in Schwarz  ·  Quelle: Traveler Guitar

ANZEIGE

Huch, der Anblick ist im ersten Moment wie ein Autounfall: Man will, aber man kann nicht wegschauen. Im zweiten macht es aber durchaus Sinn, was Traveler Guitar mit der Travelcaster da fabriziert hat: Es fehlt ein Großteil vom Body.

ANZEIGE
ANZEIGE

Es sieht aus wie ein Photoshop-Fehler, aber es ist tatsächlich so: Es befindet sich lediglich unter dem Schlagbrett Holz am Body. Übrigens Pappel. Der ist sogar in Surf Green oder Gloss Black lackiert und sieht aus wie ein Binding vom Strat-Pickguard. Der Hals ist bei beiden aus Ahorn, das Griffbrett ebenfalls beim grünen Modell, beim schwarzen aus Palisander. Optisch auf jeden Fall stimmig. Abgesehen vom fehlenden Body.

Buchse und Regler befinden sich auf der Rückseite und erstaunlicherweise ist auch das Stratocaster-typische Tremolo verbaut. Die Mensur beträgt 25,5“ – nicht gerade reisefreundlich, zumindest wenn man dem Namen der Firma glaubt. Aber das Gesamtgewicht von 2,4 kg ist auf jeden Fall eine Ansage für eine Solidbody.

Preis und Verfügbarkeit

Ab Anfang April soll sie verfügbar sein und 299,99 USD (+ Steuer) kosten. Dazu gibt’s ein Gigbag.

Mehr Infos

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.