Mark Watt SpaceCraft - neuartiger Granular Synthesizer für iOS

Mark Watt SpaceCraft - neuartiger Granular-Synthesizer für iOS  ·  Quelle: Mark Watt

SpaceCraft ist ein Synthesizer, der über Granular-Synthese Sounds in neue Klänge zerlegt. Für den Programmierer Mark Watts war die Bedienung des Instruments wichtig. Denn die Benutzeroberfläche ist sehr interessant für Touch-Devices ausgelegt. Jeder Parameter kann sofort und ohne einmal ins Handbuch schauen zu müssen selbsterklärend bedient werden. Sehr schön!

SpaceCraft „granuliert“

Der neue iOS-Synthesizer SpaceCraft des Entwicklers Mark Watt will uns durch das grafische Benutzerinterface in den Bann ziehen. Und das schafft er auch. Denn auf der Touch-Oberfläche befinden sich gleich zwei Slots an granularen Synthesizern, die wir spielend einfach durch grafische Fenster mit unseren Fingern bedienen können.

Zum Start könnt ihr eure eigenen Sounddaten in die App importieren oder über das eingebaute Mikrofon aufnehmen. Dann geht es direkt los. Links findet ihr die Bedienelemente der Grain-Parameter, rechts ist die Wellenform platziert. Die Parameter bestehen aus dem Grain-Control, LFO mit verschiedenen Schwingungsformen, Filter und Reverb, Noten und Skalenauswahl, und Pitch und Ring-Modulator. Sie werden wie über ein kleines X/Y-Pad bedient.

Das Erzeugen von unendlich langen Soundscapes, Drones und Ambiences scheint mit SpaceCraft wirklich leicht von der Hand zu gehen. Aber auch die grafischen Animationen sind sehr ansprechend und unterstützen die Bearbeitung der Sounds nochmals. Leider ist die Aufnahmedauer von 120 Sekunden recht kurz für lange sphärische Verläufe und es gibt noch keine Möglichkeit, die App als AuV3 einzubinden. Aber das kann ja noch kommen!

Preis und Spezifikationen

Mark Watt SpaceCraft erhaltet ihr im Apple iTunes Store zu einem Preis von 3,49 Euro. Die App erfordert iOS 9.3 oder höher und ist mit einem iPhone, iPad und iPod touch kompatibel. Sie belegt 63,2 Megabyte auf eurem iDevice. Über iCloud Drive könnt ihr Samples und eigene Audioaufnahmen im- und exportieren. Es sind zusätzliche Versionen für Android, Windows und Mac OSX geplant. Die maximale Länge von Audiodateien beträgt 120 Sekunden. Über Inter-App Audio kommuniziert die App mit anderen Audio-Apps.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: