Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Original Kurt Cobain Fender Stratocaster Cooper Owen Auktion Front

Lefty - wie es sich für einen Lefty gehört  ·  Quelle: https://live.cooperowen.com/lots/view/1-2GJP1/kurt-cobains-own-guitar

Original Kurt Cobain Fender Stratocaster Cooper Owen Auktion Headstock Back Gotoh Tuner

Man glaubt es kaum: Geschmack in den 90ern, vermittelt durch Gotoh Tuner  ·  Quelle: https://live.cooperowen.com/lots/view/1-2GJP1/kurt-cobains-own-guitar

Original Kurt Cobain Fender Stratocaster Cooper Owen Auktion Body

Body Closeup  ·  Quelle: https://live.cooperowen.com/lots/view/1-2GJP1/kurt-cobains-own-guitar

Kurt war und ist einer der wichtigsten Musiker für mich als Zuhörer – er war vermutlich der wichtigste Grund für meinen ersten Gitarrenkauf. Auch heute ist Nirvana eine meiner Alltime-Favorites – ist mir egal, was andere deswegen von mir denken. Nun wird eine seiner zuletzt gespielten Gitarren versteigert.

Kurt war ja eigentlich eher als Mustang-, (Jagstang) und Jaguar-Spieler bekannt, es hatten sich zuweilen aber auch andere Gitarrenmodelle in seine oft kurzlebige Sammlung gemischt – darunter auch mehrere Stratocaster. Diese Fender Strat wurde laut Verkäufer ihm selbst von Kurt nach dem Konzert (der In Utero Tour) am 16. Februar 1994 im Palais Omnisport in Rennes (Frankreich) überreicht.

Es ist natürlich eine Lefthand. Besonderheit ist das falsche Branding durch Fender selbst: Die Leftys zwischen 1991 und 1996 wurden fälschlich als Made In Mexico beschriftet, sind aber tatsächlich Made in Japan. Das wurde von Fender offiziell bestätigt.

Die letzte offiziell belegbare Show mit dieser Gitarre (Kurt hatte sie in fünffacher Ausführung) war am 13. Dezember 1993 im Pier 48 in Seattle. Ein Konzertmitschnitt ist auf Youtube vorhanden, ist in Deutschland wegen einer in solchen Fällen mir unliebsamen Regulierungsbehörde allerdings geblockt. Der eine oder andere findet vielleicht eine Methode, dieses Konzert trotzdem anzusehen *hust*hust* … Laut Verkäufer wurde dieses Modell möglicherweise bei 30 Shows zum Einsatz, wurde gespielt, zerstört und wieder repariert.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegt das höchste Gebot bei 34000 GBP. Vom Auktionshaus Cooper Owen wird sie auf 40000 bis 100000 GBP, also 50000 bis 126000 Euro geschätzt. Eine Menge Holz für ein Stück Holz. Ja, es hatte irgendwo seinen Platz in der Musikgeschichte, aber selbst als Fan von Kurt würde ich nicht einmal darüber nachdenken, die für die Unsummen zu kaufen. Auch nicht nach einem Lottogewinn. Würdet ihr es tun, wenn das Geld locker sitzen würde?

 

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Asd Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Asd
Gast
Asd

Never soviel!